-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Miniatur-Motortreiber Polou TB6612FNG - Wiie Standby anschließen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108

    Miniatur-Motortreiber Polou TB6612FNG - Wiie Standby anschließen?

    Anzeige

    Hallo,

    Also ich habe mir den Miniatur-Motortreiber TB6612FNG von robotikhardware.de bestellt. Da ich aber (aus vorherigen Experimenten) auf meinem Controllerboard nur 6 Signalleitungen (2 PWM, 4 für die Motoren) habe, der Motortreiber aber einen siebenten Anschluss für Standby benötigen würde hab ich da jetzt ein kleines Problem.
    Also den Standby braucht man ja eigentlich kaum, bzw. wird er bei mir eigentlich eh (fast) immer auf High gesetzt sein.
    Ich wollte daher mal nachfragen, ob ich den Standby-Pin einfach mit VCC zusammenschalten könnte? Damit wäre hier ja auch dauerhaft die 5V angeschlossen und somit HIGH, richtig? Damit wäre der Standby halt nicht mehr steuerbar...

    So, was sagt ihr jetzt dazu? Ist das so überhaupt machbar? Oder bin ich da jetzt komplett auf dem Holzweg?

    LG

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    Zitat Zitat von ijjiij Beitrag anzeigen
    Ich wollte daher mal nachfragen, ob ich den Standby-Pin einfach mit VCC zusammenschalten könnte? Damit wäre hier ja auch dauerhaft die 5V angeschlossen und somit HIGH, richtig? Damit wäre der Standby halt nicht mehr steuerbar...
    Deine Überlegungen sind richtig.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    Und das klappt auch ohne das mir das alles dann aus irgendwelchen Gründen abraucht?
    Ich geh lieber auf Nummer sicher

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Auf Nummer sicher kannst den Pin nicht direkt, sondern per einen z.B. 1 kOhm Widerstand an VCC anschliessen.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    09.12.2010
    Ort
    Nähe Wien
    Alter
    27
    Beiträge
    108
    Ok super danke! Dann mach ich das einfach so und spar mir damit größere Umbauten.

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 21:27
  2. RN Miniatur Motortreiber Freilaufdioden
    Von i-mon im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2010, 15:13
  3. RN-Minicontrol + Miniatur Motortreiber
    Von 2NP im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 09:36
  4. Standby-modus?
    Von Lunarman im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.05.2006, 18:56
  5. Motortreiber und programmierdings an mega16 anschließen
    Von Lunarman im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.01.2006, 12:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •