-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Tasten mit I2C auswerten

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7

    Tasten mit I2C auswerten

    Anzeige

    Ich habe 2 Platinen für eine Motorsteuerung 'EME' - Betrieb gebaut. Die Antenne soll mit I2C vom Shack aus bedient werden. Irgenwie habe das falsch angefaßt. Die Übertragung funktioniert auch einwandfrei, wenn auf einen Rutsch, z.B. 10 Befehle nacheinander abgearbeitet werden: Motor 1 links, 10sek warten. dann Motor 2 rechts, 2 sek. warten....usw.
    Nur wenn die 4 Tastendrücke ausgewertet werden sollen, funktionieren nur 2 Tasten, betätige ich eine der beiden anderen Tasten, läuft der Motor stoppt nicht mehr und es gibt Error = 1 auf dem Display. Ich habe die Dateien mal angehängt. Ich freue mich auf eine Antwort.

    Grüße
    EA6AFJ
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    hui ...

    also, in Deinem Slave das if then x mal ineinander, da ist select case mal der erste Ansatz das schön strukturiert zu bekommen.
    Was nicht so ganz klar ist, über welche Strecke an Bus reden wir? 1m 10m 100m? Kabel geschirmt, verdrillt, terminiert? Bustakt kHz?

    Für unerklärliches Programmverhalten in Bascom immer eine nette Fehlerquelle die $stack $frame ... nimm da mal größere Werte, schadet nie ..
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Moin Vitis
    Danke für die schnelle Reaktion. Wir reden von 5m ungeschirmt, aber ich habe ein(2) P82B715 als Treiber und Impedanzwandler eingebaut. Ich denke, das ich in einer do loop Schleife dauernd den Bus aus- und einschalte. Bei select case wird doch auch immer wieder eine Schleife durchlaufen, oder täusch ich mich? Geschwindigkeit ist egal, 10Khz reichen.
    Gruß
    Ea6AFJ

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Vitis
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    Südpfalz
    Alter
    43
    Beiträge
    2.240
    nein, select case ist eine Programmverzweigung, nur eben nicht nur einmal sondern viele zugleich.

    Twi_status = Twi_wait()
    If Twi_status = &H80 Then
    select case A:
    case 50:
    machwas
    case 100:
    machwas anderes
    case else
    wenn nicht dabei, mach was ganz anderes
    end select
    endif
    Vor den Erfolg haben die Götter den Schweiß gesetzt

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Danke, ich probier das mal und melde mich zurück
    Gruß
    EA6AFJ

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    05.03.2011
    Beiträge
    7
    Moin Vitis.

    Das funktioniert jetzt. Es mußten nur noch überall 20ms Verzögerung eingefügt werden, damit der Bus nicht abstürzt. Danke nochmal.
    EA6AFJ

Ähnliche Themen

  1. tasten programm
    Von Martinius11 im Forum Asuro
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 06.11.2009, 14:23
  2. Tasten Zustand 1 nochmal tasten Zustand 0
    Von dundee12 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 20:57
  3. Tasten an den USB-Port (AVR und PC)
    Von MrQu im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.04.2006, 01:32
  4. Tasten
    Von mafa im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.01.2006, 17:03
  5. AD, rn-control mit tasten und c
    Von Ursulor im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 09.11.2004, 19:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •