-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Atmega Schaltung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    5

    Atmega Schaltung

    Anzeige

    Moin zusammen!


    Zur Zeit beschäftige ich mich in meiner Freizeit in der Elektrontechnik. In dem Gebiet möchte ich gern ein Schaltung bauen mit einem Atmega Controller

    (ATMEL® AVR-RISC-Microcontroller Atmel ATMEGA32-16PU Gehäuseart DIL 40 Clock Speed 0 - 16 MHz Flash-Speicher 32 kB )

    http://www.conrad.de/ce/de/product/1...archDetail=005



    Dazu habe ich einige Fragen:

    - Was benötige ich um den Controller zu programmieren? (Eine Anleitung zu diesem Thema wäre hilfeich)

    - Wie geht das Programmieren des Controllers? (Eine genaue Anleitung würde ich begrüßen)

    - Was benötige ich für den Betrieb des Controllers?


    P.S. Der Controller soll später durch ein Signal (z.B. durch das Drücken eines Tasters) mehrere LED ansteuern. In der Hinsicht
    wäre es hilfreich, zu wissen, wie man einzelne I/O - Pins des Controllers ansteuert.


    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    schau mal hier:

    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...leicht_gemacht

    Das sollte deine anfänglichen Fragen beantworten.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    5
    Danke für die Info!

    Dazu habe ich noch einpaar Fragen:

    - Welcher Programmieradapter ist der richtige, wenn man nur USB Schnittstellen zur Verfügung hat? (Habt ihr Erfahrungen in der Hinsicht?)

    - Wie genau schließe ich den Adapter an den Controller und an den PC an?

    Vielen Dank im Voraus!

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Also ich benutze den hier:

    http://www.reichelt.de/?ARTICLE=1103...ch_google_feed

    Der hat einen 10-pol bzw. einen 6-pol ISP Connector der den Programmer mit dem Mirkocontroller verbindet.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Wilkommen im Forum,
    welcher Programmer der Richtige ist kann man so nicht beantworten. Sonst gäbe es nur einen. Ich verwende das USB AVR Lab von www.ullihome.de mit dem STK500 v2 Firmware. Es gibt jedoch viele andere.

    Was meinst du mit Punkt 2? Der Programmer hat einmal eine USB Schnittstelle (bzw eine andere, den du an den PC anschließt) und einen 2ten 6 oder 10poligen Anschluss (den ISP Anschluss). Diese Schnittstelle ist immer gleich. Im Link von Kampi ist diese Verbindung die Flachbandleitung mit den verschiedenfärbigen Adern.

    Welche Programmierumgebung (IDE) bzw Sprache willst du verwenden?

    PS: Ein Atmega 32 ist für einen Taster/Schalter und ein paar Leds etwas überdimensioniert, da wäre auch ein einfacherer (eventuell Attiny) möglich gewesen. Das ist aber egal.

    MfG Hannes

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    5
    Also ich wollte mit dem Controller erst mal kennen lernen.
    Ich hab es mal mit Adapter von Kampi versucht, aber dies hat nicht funktioniert. Deswegen hab ich die Frage so genau spezifiziert.


    Zu deiner Frage zu kommen, ich möchte den Controller in Assembler Programmieren.


    MFG
    Marc

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Wie hast du den den ausprobiert?
    Also mit AVR Studio funktioniert der perfekt.
    Mit Bascom hatte ich den auch schon mal ans laufen bekommen, aber weiß gerade nicht mehr wie.
    Welche IDE nutzt du den?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    5
    Also ich hab mal versucht mit dem 10 pol. Anschluss des Adapter ein Beispiel Code von dieser in den Controller zu kopieren => leider funktioniert dies nicht.

    Das mit der IDE kann ich nicht mehr sagen was ich da gwählt habe. Hat es was mit den verschiedenSpannung auf dem Adapter zu tun ? (Siehe dazu Datenblatt des Adapters)

    Grüße
    Marc

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Du musst natürlich den Pegel auf dem Programmer gleich halten wie der Controller.
    Hast du die ISP-Leitungen durchgecheckt ob die stimmen?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    16.07.2012
    Beiträge
    5
    Also die ISP Verbindungen habe ich gecheckt. Diese waren in Ordnung.

    Grüße
    Marc

Ähnliche Themen

  1. Atmega USB Schaltung
    Von email25251991 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.10.2011, 15:23
  2. ATMEGA 32-16 DIP :: ATMega AVR-RISC-Controller, DIL-40 |ISP-KABEL ?
    Von welt-von-max im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2011, 12:41
  3. Schaltung für Selbsthalte-Hubmagnet an AtMega
    Von CopyConstructor im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 16:47
  4. robby rp5 + atmega schaltung
    Von der aller dümmste Anfänge im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.08.2006, 18:17
  5. Warum ist ATMEGA 32L8 DIP teurer als ATMEGA 32 DIP
    Von Frank im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2004, 13:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •