-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: I2C, Pins

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    53

    I2C, Pins

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Modul vor mir liegen, auf dem ein I²C-Anschluss ist.
    Der hat ja 10 Pole. Kann mir jemand sagen, wie ich rausfinden kann, welcher Pol was macht?

    Ich habe im Shop bei einem Verteiler diese Angaben gefunden:

    Pin 1: Taktleitung
    Pin 2: GND
    Pin 3: Datenleitung
    Pin 4: GND
    Pin 5: 5V
    Pin 6: GND
    Pin 7: 5V
    Pin 8: GND
    Pin 9: Betriebsspannung
    Pin 10: INT

    Aber wo ist welcher Pin?

    Danke und Gruß

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    53
    Es geht um das RN-Speak-Modul

    Das kleine rote ist ein I²C Stecker der Firma QFIX
    Und irgendwie soll ich es schaffen den 10-poligen Anschluss mit diesem zu verbinden.
    Aber wie?

    http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...aho3x7ectm.jpg

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    Pin 1 ist die Taktleitung sprich SCL (Serial Clock) und Pin 3 ist die Datenleitung SDA (Serial Data).
    Der Rest ist Vcc und GND und ein Interruptanschluss.
    Ich würde mir entweder eine passende Buchse kaufen oder den Stecker abkneifen und einen anderen dran machen
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    53
    Hi Kampi,

    Danke fürs Antworten...
    Ja, das steht ja auch schon in meiner Auflistung.
    Aber woher weiß ich, welcher von meinen 10 Polen Pol 1 (etc) ist?

    Einen passenden Stecker gibt es so anscheinend nicht... Zumindest hab ich noch keinen gefunden.
    Und zum "abkneifen und einen anderen dran machen"... Ich hab leider von solchem Elektronikzeug kaum Ahnung.
    Was genau mache ich denn beim "dran machen"? Sorry für die blöde Frage

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Auf dem 10-poligen Stecker ist links neben der Einkerbung ein Pfeil, der den Pin 1 markiert, direkt hinter pin 1 ist pin 2, rechts neben pin 1 ist pin 3 usw.
    MfG Torrentula

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    Ich denke mal bei dem 10-pol Stecker handelt es sich um diesen hier:

    http://cdn.pollin.de/article/small/K451168.JPG

    Wenn du mal von vorne auf die Buchse guckst (vorne ist da wo der Spalt ist), siehst du auf der einen Seite (das ist links wenn du von vorne guckst) einen Pfeil.
    Dieser markiert Pin 1. Der Pin dadrüber ist Pin 2. Der Pin rechts von Pin 1 ist dann Pin 3 und der über Pin 3 ist Pin 4 usw.
    Genauso verfährst du bei dem Gegenstück:

    http://funrecycler.com/wp-content/up...er-300x244.jpg

    Die Zählweise ist genauso.
    Mit abkneifen meine ich einfach mit einem Seitenschneider das Kabel kurz vor dem Stecker abschneiden und dann abisolieren und z.B. sowas dranlöten:

    http://www.dienstagstreff.de/projekt...iftleiste3.jpg
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    53
    Perfekt, ich danke Euch!!

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Btw....

    Zitat Zitat von sabine17309 Beitrag anzeigen
    Sorry für die blöde Frage
    wie mein Matheprof so schön sagt......ihr seit hier um zu lernen. Wenn ihr schon alles wüsstet wäret ihr nicht hier
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  9. #9
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    12.01.2012
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    53
    Das ist wohl wahr. Ich war nur auch schon in Foren unterwegs wo ich Sprüche als Antwort bekommen hab wie "Informier dich halt erstmal über die Grundlagen.."
    ... ja.... danke

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Hi Sabine,

    hier im RN-Wissen (klick mal) gibts eine recht vollständige Beschreibung von I²C-Wannenstecker und der zugehörigen Buchsen, dazu auch genau die Pinbelegung von der Du geschrieben hast. Vielleicht hilft das noch - obwohl die Sache ja schon sehr gut erklärt wurde.

    Noch eine kleines Verwirrspiel ist möglich mit Stecker und Buchse. Manchmal wird das Ding am Kabel Stecker genannt - auch wenn die Pole nicht als Stifte rausstehen (das wäre WIRKLICH ein Stecker) - aber auf die Bildbeschreibungen im RNWiki kannst Du Dich verlassen.

    Viel Erfolg

    PS: Grundlagen gibts nicht nur technisch-informativ, die gibts auch im Umgang miteinander. Also mach Dir nix aus Nase-hoch-Sprüchen.
    Ciao sagt der JoeamBerg

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ISP Pins
    Von Powell im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 10:05
  2. I2C-Pins
    Von NeroII im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.01.2010, 16:47
  3. lcd mit 10 pins
    Von robocat im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2007, 19:26
  4. Kondensator mid 4 Pins
    Von Zeroeightfifteen im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 23:38
  5. ADC 2 Pins plus restliche Pins als I/O
    Von vajk im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2006, 08:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •