-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: wireless kinect sensor

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88

    wireless kinect sensor

    Anzeige

    Hey Leute,

    ich habe die idee, einen drahtlosen kinectsensor zu bauen (bzw. zusammenzusetzen, wie mans nimmt ). Dafür hab ich auch mal ein schönes bild gemalt (nicht lachen, ich find das sehr gut ).
    Ich werd aber nochmal kurz aufschreiben, was ich genau meine. Der Kinectsensor soll mithilfe eines USB-Akkus and einen USB-to LAN wandler angeschlossen werden, welcher wiederum an einem mini router hängt. Auf der gegenseite, also auf seite der Xbox soll das ganze andersrum wieder zurücklaufen.

    Meine generelle rage ist, ob ihr das total schwachsinnig findet und meint, dass das nicht funktioniert, oder glaubt ihr im grunde genommen wäre es möglich und machbar?

    lg und danke für antworten

    Toni

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wireless kinect sensor.jpg
Hits:	25
Größe:	25,4 KB
ID:	22757
    [schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Toni hat gesprochen[/schild]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Hallo Toni,

    die Idee hatte ich auch mal, da mein ASM5 leider nicht die Kapazität hat um Kinect am Bot zu nutzen. Wollte aus diesem Grund Kinect per USB-Geräteserver zum Rechner schicken um die Daten dort zu verarbeiten, da der Bot ja wiederum über das Avisaro WLAN Modul angebunden war.

    Ich hatte den Silex SX-2000WG (drahloser USB-Geräteserver) auserwählt. Der Hersteller war sich allerdings nicht sicher ob es funktionieren würde, meinte aber, es wäre durchaus möglich. (Die Aussage ist inzwischen ein 3/4 Jahr her)
    Allerdings wollte ich nicht das Versuchskaninchen sein und habe dann lieber einen neuen Bot in Erwägung gezogen...


    Gruß André
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    das klingt ja schonmal ganz gut. Allerdings ist das für 110€ zum ausprobieren doch ein bischen teuer.
    [schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Toni hat gesprochen[/schild]

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Zitat Zitat von toni123 Beitrag anzeigen
    das klingt ja schonmal ganz gut. Allerdings ist das für 110€ zum ausprobieren doch ein bischen teuer.
    dachte ich auch und hab es dann lieber gelassen...
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    20.11.2006
    Alter
    24
    Beiträge
    88
    hast du denn schonmal einige tests gemacht, wieviel strom der sensor bei gebrauch zieht? das wäre die nächste sache die ich beachten müsste, da das ganze handheld sein sollte
    [schild=13 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]Toni hat gesprochen[/schild]

Ähnliche Themen

  1. Neue Kinect-Hardware für Kinect for Windows angekündigt
    Von Günter49 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 12:32
  2. Kinect und Wasser
    Von knapsen im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 18.11.2011, 09:34
  3. Kinect + msrds
    Von Günter49 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 17:25
  4. Neuer Kinect ähnlicher Sensor von ASUS?
    Von lokirobotics im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:03
  5. Kinect Sensor über Wlan anbinden?
    Von Andre_S im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.04.2011, 14:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •