Zitat: "Ich will einen Roboter bauen - nur wie?"

[glow=yellow:b37fa09e9b]Erfahrungsbericht und Tips für Einsteiger [/glow:b37fa09e9b]

Diesen oder einen ähnlichen Satz habe ich nun des öfteren im Roboternetz als auch anderen Robotik-Foren gelesen. Ich möchte daher diese Frage aufgreifen und in diesem Beitrag einige Tips geben. Es soll aufgezeigt werden, wie man eine Idee in die Praxis umsetzt. Der Beitrag beruht in erster Linie auf Erfahrungen beim Bau meines ersten Roboters. Ich selbst habe beim Bau viele Fehler gemacht, wie sich während oder nach dem Bau herausgestellt hat. Auf diese Einstiegsfehler werde ich also im Zuge dieses Beitrages immer wieder hinweisen. Es soll also keine direkte Anleitung zum Nachbau sein, sondern es soll vielmehr aufzeigen, wie man vorgehen kann um einen noch besseren Roboter zu basteln.

In diesem Artikel geht es in erster Linie um einen Staubsauger-Roboter. Dennoch können die grundsätzlichen Dinge auch auf jeden anderen Robotertyp bezogen werden.

Inhalt:

  • 1. Überlegt Euch was ihr bauen wollt?
    2. Elektronik Kentnisse sind notwendig?
    3. Als erstes kommt der Plan!
    4. Bauform und Antrieb
    5. Aber wie stark muß der Motor sein?
    6. Die Verwendung eines Schrittmotors
    7. Aufbau der Chassie
    8. Motor und Räder montieren und befestigen
    9. Zwischentest ist durchaus sinnvoll
    10. Nun kommt der Mikrocontroller ins Spiel
    11. Der Roboter nimmt Gestalt an
    12. Der erste Bewegungstest
    13. Lift für Staubsaugerdüse
    14. Platz sparen durch "Huckepack-Montierung"
    15. Der Trick mit dem Spannungsverdoppler!
    16. Der Roboter lernt sehen
    17. Kleider machen Roboter
    18. Porterweiterungen sparen Verkabelung
    19. Probleme mit der Saugleistung
    20. Der Roboter läuft!
    21. Fazit und Lehren
    22. Das nächste Projekt




Dieses kleine Tutorial wendet sich insbesondere an Einsteiger.
Um einen echten Nutzen daraus zu ziehen, sollten die Seiten nacheinander
gelesen und nicht direkt angesprungen werden. Mit "Weiter" unten rechts
kommt man jeweils auf die nächste Seite.