-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kickstarter: Roboter aus Karton dient als Smartphone-Kameragalgen

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    3.813

    Beitrag Kickstarter: Roboter aus Karton dient als Smartphone-Kameragalgen

    Anzeige

    Einen robotischen Kran aus Karton hat der Entwickler Ken Ihara konstruiert. Über einen Computer gesteuert kann der Roboter mit einem Greifer einen weichen Gegenstand hochheben oder mit einer einfachen Vorrichtung ein Smartphone halten. Dann wird der Roboterkran zum Kameragalgen. (Roboter, Technologie)



    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.



  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von HeXPloreR
    Registriert seit
    08.07.2008
    Ort
    24558
    Alter
    39
    Beiträge
    1.356
    Ja bitte...
    lieber Roboternetz-Bot...meiner Meinung nach hast Du da ziemlichen Mist gepostet. Das hätte sich möglicherweise vor 20 jahren verkaufen lassen...aber heute, ich bitte Dich. Mich würde mal interessieren wer hier so etwas kaufen würde?

    Nichts für ungut, lieber Roboternetz-Bot...mach weiter so
    "Es ist schwierig, jemanden dazu zu bringen, etwas zu verstehen, wenn er sein Gehalt dafür bekommt, dass er es nicht versteht" [Upton Sinclair] gez-boykott

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Andre_S
    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    310
    Hallo,

    325g bei 1,70m finde ich gar nicht so uninteressant...

    Aber jeder hat halt eine andere Meinung, ich kannte es zumindest nicht und finde, es passt hier rein.


    Gruß André
    http://home-robotics.de
    ____________________________

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Ich finde das Ding auch interressant. Wüsste nur nicht so wirklich was ich damit machen soll...
    Der Greifer müsste wohl ausgetauscht werden. Ein Servo ganz vorne fäält ja nicht so sehr ins Gewicht. Ist die Frage wie genau der Arm sich bewegt, weil er war schon ein wenig am Ruckeln und als er das Viech fallen lassen hat ist er ja erstmal ein Ganzes Stück zurück gezuckt.
    Ein Hütchen-Spiel im Großformat wäre damit Möglich

Ähnliche Themen

  1. Roboter über Smartphone und Tablet steuern!
    Von debegr92 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.11.2014, 17:02
  2. Kickstarter: Hexy, der sechsbeinige Open-Source-Roboter
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2012, 12:10
  3. Oddwerx: Smartphone-Roboter läuft mit Open-Source-Betriebssystem
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 12:40
  4. Smartphone-Roboter: Romotive wirbt 1,5 Millionen US-Dollar für Romo ein
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2012, 12:40
  5. Fernsteuerung: Brainlink verbindet Roboter mit Computer oder Smartphone
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 18:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •