An der Carnegie Mellon University arbeiten Forscher an einem KFZ-Lichtsystem, das die Beeinträchtigung der Sicht bei Regen und Schneefall reduzieren soll. Die so genannte „Smart Headlights“ analysieren die Wettersituation und lassen Tropfen oder Flocken gezielt im Dunkeln. Schon in der frühen Entwicklungsphase soll das System erhebliche Verbesserungen erzielen. Statt herkömmlicher LED-, Glüh- oder Xenon-Lampen besteht dieses HiTech-Licht aus der Kombination eines Projektor und einer...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.