-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Am einfachsten im Kreis fahren ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970

    Am einfachsten im Kreis fahren ?

    Anzeige

    Hallo!

    Ich möchte mir ein kleines solarbetriebenes Spielzeug ohne µC mit zwei Getriebemotoren (GM) aus Quarzuhren nach ASURO Prinzip basteln (siehe dazu:http://www.roboternetz.de/community/...l=1#post547939 ), das nur im Kreis fährt. Das hat zwei gleiche Räder mit Ø um 23 mm, die sich mit 1U / min drehen. Ich kann bei einem GM die Stromimpulse (im Sekundentakt) "schlucken", kann mir aber die daraus resultierende kreisförmige Fahrstrecke nicht vorstellen/abschätzen. Beispielweise wenn bei einem GM die Impulsanzahl pro Minute nur die Hälfte der von zweiten GM beträgt.

    Könnte mir jemand dabei helfen ? Ich bedanke mich sehr im voraus und hoffe.
    Geändert von PICture (06.07.2012 um 19:24 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.186
    Nach meiner Vorstellung sollte es nicht auf den Durchmesser der Räder ankommen sondern auf den Abstand der beiden Räder.
    Wenn sich das äußere Rad doppelt so schnell dreht wie das innere, legt es den doppelten Weg zurück.
    Also muss der Umfang des inneren Kreises die Hälfte des äußeren betragen.
    Das lässt sich sicher berechnen, nur wie kann ich dir nicht sagen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  3. #3
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Wenn sich das äußere Rad doppelt so schnell dreht wie das innere,...
    ... dann ist der Abstand des inneren Rades zum Kreisbahnmittelpunkt gleich dem Abstand beider Räder (Schlupf vernachlässigt)?

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo mic!

    Solche kurze und konkrete Antworten (Fragen auch) liebe ich. !

    Also besten Dank, jetzt ist mir schon alles klar.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Für andere Drehzahlverhältnisse reicht der Strahlensatz zur Berechnung:


    (Bild von http://de.wikipedia.org/wiki/Strahlensatz)

    A und D sind die Abrollstrecken der Räder pro Zeit, B und C die Radien der Kreisbahnen.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Mir reicht eine Schätzung, weil ich mir, als Rentner, die Reparaturkosten nach Durchschlagen einer Wand durch meinen Bot nicht mehr leisten kann.

    Noch mal besten Dank !
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] Am einfachsten anfangen ?
    Von PICture im Forum Assembler-Programmierung
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 17.07.2011, 22:38
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 17:10
  3. Kreis fahren
    Von ehenkes im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 18:32
  4. fahren im kreis
    Von inka im Forum Asuro
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 19:06
  5. [ERLEDIGT] Wie am einfachsten Ausführungszeit Unterprogramms messen?
    Von PICture im Forum PIC Controller
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.05.2006, 00:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •