-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Arduino Uno als Pc Interface?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159

    Arduino Uno als Pc Interface?

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kleine Frage. Und zwar wie oben im Titel beschrieben wollte ich fragen ob es geht ein Arduino Uno als Interface am PC anzuschließen und vom Pc aus mit C++ zu steuer, also das der Computer das Programm durchläuft und das Arduino Board diese das ausführt.



    Danke schon mal

    Tom.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Du musst schon zwei Programme schreiben, sonst kann der ATmega auf dem Arduino ja nichts machen

    Du kannst in C++ ein Programm schreiben, dass die Befehle über die serielle Schnittstelle (der Arduino verhält sich ja aufgrund des Treibers wie ein serielles Interface) und dann hast du auf dem Arduino ein Programm laufen welches eben per Interrupt die Befehls-Strings empfängt, auswertet und dann die gewünschte Aktion ausführt.
    MfG Torrentula

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Also für doofe, ich muss ein Programm in C++ für den Computer schreiben das Befehle an das Arduino sendet und ein Programm für den Ardurino der dann diese Befehle auf das Arduino übersetzt und ausführt Richtig?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat Zitat von robots4-ever Beitrag anzeigen
    ... Arduino Uno ... vom Pc aus mit C++ zu steuer ...
    Klar, das geht, und es geht auch in beide Richtungen - der PC kann Daten vom Controller erhalten. Dass auf beiden, PC und µC, Programme laufen müssen, die "sich verstehen können" wurde ja oben schon gesagt.

    Würde denn für Deine Zwecke nicht ne Art Befehlsliste genügen, bei der Du dem Controller verschiedene Befehle sendest? Ich habe so etwas mit ner ausgedienten TV-Fernsteuerung gemacht (klick für Video), dabei habe ich schon mal 38 verschiedene Befehlsmöglichkeiten, wenn ich für jeden Befehl nur eine Taste nehme. Wenn ich bestimmte Tastenfolgen abfrage, bekomme ich eine Unzahl Möglichkeiten. Und das Ganze ist natürlich drahtlos!
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Eine einfache Befehlslist würde mir reiche ich will ja nur die Out und Inputs benutzen ´.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat Zitat von robots4-ever Beitrag anzeigen
    Eine einfache Befehlslist würde mir reiche ...
    Na prima, dann such Dir ne Fernsteuerung, vorzugsweise mit RC-5-Code, denn RC-5 ist ja in verschiedenen Bibliotheken schon verfügbar. Wenn Du es selbst schreibst, kannst Du auch andere Codes nehmen.

    Viel Erfolg
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    dann such Dir ne Fernsteuerung
    was meinst du damit?

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    Zitat Zitat von robots4-ever Beitrag anzeigen
    was meinst du damit?
    Jetzt bin ich etwas verblüfft. Kennst Du keine TV-Fernsteuerung? Ist im verlinkten Video zu sehen! Läuft mit ner IR-Diode. Empfangen wird das Signal von nem IR-Empfänger und vom Controller ausgewertet.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    13.09.2010
    Ort
    Bad Nenndorf
    Beiträge
    159
    Ja ich kenne eine Tv-Fernsteuerung aber ich möchte gerne das Arduino als interface vom Pc aus anteuern.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Das prinzip ist dasselbe

    Du kannst über die serielle Schnittstelle (ja für den PC ist das wegen des Treibers eine serielle Schnittstelle, obwohl er per USB angeschlossen wird) kannst du eine Abfolge von Zeichen senden. Der Arduino empfängt diese Zeichen und wertet dann diesen String (mehrere Zeichen die ein 'Wort' bilden) aus und führt die entsprechende Aktion aus.

    Ein Beispiel:
    Dein Befehl sieht in der Syntax so aus: *XXXXX#

    Die software auf dem PC kann nun, wenn sie den Pin 3 auf HIGH setzen möchte, dieses senden (z.B.): *PIN3H#

    Das Programm auf dem Arduino muss nun diese Zeichen (der Befehl wird Zeichenweise übertragen) zusammensetzen und dann in einer Referenztabelle schauen was der Befehl zu bedeuten hat.
    MfG Torrentula

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:31
  2. ARDUINO ARDUINO l293D + MegaservoLib
    Von m1ch15inner im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:50
  3. USB DMX Interface
    Von Mkay im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 00:28
  4. PPM - USB Interface
    Von [IN]Crusher im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 14:22
  5. lpt - interface
    Von eFFex im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 23:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •