-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Automatisierter Bohrer für Platienen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    12

    Idee Automatisierter Bohrer für Platienen

    Anzeige

    Hallo Leute,
    ich bin neu hier und hoffe dass ich mein Thema im richtigen Bereil platziert habe.
    Wenn nicht bitte ich dies zu entschuldigen.
    Ich mache seit einiger Zeit meine Platienen selbst und bohre auch brav meine Durchkontaktierungen mit einem Bohrer von Proxxon.
    Alles ist schoen und super bis ich zum Punkt gekommen bin wo es mir lästig wird immer manuell die Bohrungen zu machen da ich zum einen nicht immer so genau treffe wie ich es mir vorstelle und weil ich mich mit anderen Dingen widmen muss wie das Recherchieren im Internet oder Programmieren.
    Daher wollte ich in die Runde fragen, jemand schon gibt der sich mit Robotern befasst hat die x,y,z Punkte '(von einem Durchmesser von 0.6 bis 0.8 mm) präziese genug ansteuern um dann eine vernünftige Bohrung durchzuführen.

    Meiner Schaltungen mache ich mit dem bekannten Programm Eagle was sehr gut etabliert ist.

    Vielen Dank im Voraus.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    Hi,

    natürlich gibts sowas, nennt sich CNC Fräse. Einfach mal Google oder die SuFu bemühen, da findet sich einiges...

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    12
    Bin im Forum in einem Beitrag fündig geworden und bin dabei es zu lesen.
    Und was meinst du mit "SuFu" ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    24
    Beiträge
    1.544
    SuFu steht für Suchfunktion (hier im Forum).

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    12
    Hehe, schon längst passiert.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Also ich kann die Fräsbohrplotter von LPKF empfehlen...
    Wie der Name schon sagt, die fräsen dann auch gleich die LP

    Gibts mit allen möglichen Spielerein wie Vakuumtisch, automatischer Spanabsaugung, Laser Positionierung usw....

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    12
    Echt nett, aber ist ein haufen Geld das man locker machen muss. Und eine LP fräsen wird dann noch teurer.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von littlebit Beitrag anzeigen
    ... bohre ... Durchkontaktierungen ... nicht immer so genau treffe ...
    Hast Du Dir schon das Cam-tool von mondesser angesehen? Der hatte es in diesem Thread von/für Andree-HB (klick mal) (so etwa das zehnte Posting oder so) gemacht - ist aber kein Roboter sondern ne Positionierungshilfe. Ich finds total cool *ggg*.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Die CNC-Bohrgeräte sterben aber schön langsam aus und werden durch Fräsbohrplotter ersetzt...
    Denn dort braucht man nur die Eagle Files rein spielen, ne neue LP rein legen und auf Start drücken - inzwischen nen Kafee trinken und wenn man zurück kommt ist die LP fertig

    Ist aber wie du schon festgestelt hast teuer, aber dann hat man was, mit dem man lange ausgkommt bzw. alles in Sachen Robotik und Elektronik fertigen kann (egal ob CFK Platten, Platinen, SMD Schablonen, ja sogar einfache 3D Strukturen sind möglich und auch die gewünschten Bohrungen)

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    12
    Mag sein aber so weit wie ich mich erinnern kann kommt auch noch ein hoher verbrauch bei den Fräsköpfen hinzu. Und ich habe schon meine Belichtungs und Ätzmittel. Um den Herstellungsprozess zu vollenden ist dann so eine CNC-"Bohrmaschine" am besten da ich zumal den Bohrer habe.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Platinen-Bohrer (nicht Fräser)
    Von erik_wolfram im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 12:45
  2. Bohrer zentrieren
    Von TheScientist im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 02:53
  3. wie Platienen durchkontakieren?
    Von ssalbach im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 00:02

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •