-
        

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Neue (Asuro?) Erweiterungen von Arexx und neue ähnliche Arduino Roboter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167

    Neue (Asuro?) Erweiterungen von Arexx und neue ähnliche Arduino Roboter

    Anzeige

    Ich bin auf neue Asuro erweiterungen gestolpert bei meiner Besuch an den 'Grossen C-webladen'

    Hat jemand schon etwas davon gesehen?

    http://www.conrad.de/ce/de/product/191681/

    http://www.elv.de/arexx-arx-wrl-03-a...nkbausatz.html

    Dazu seht es aus unsere Alte Kerl hat auch noch eine Jungere Brüder bekommen:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/191694/

    http://www.elv.de/arexx-aar-04-progr...erbausatz.html

    Es soll auf Arduino bassiert sein, aber ich sehe doch genau die bekannte Erweiterungsplatine Buchsen. Und keine richtige Arduino Vormfaktor.
    Geändert von Valen (30.12.2012 um 17:37 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von m.a.r.v.i.n
    Registriert seit
    24.07.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.247
    Sieht interessant aus. Ein Asuro Nachfolger mit USB Interface, Software kompatibel zum Arduino und Hardware kompatibel zum Asuro. Nur halt als Fertiggerät in SMD Technik. Da könnte ja die Asurino Bibliothek unerwartet wieder zu neuen Ehren kommen. Auch die alten Asuro Erweiterungen kann man wiederverwenden. Leider gibt es noch keine nähere Beschreibung. Mal abwarten, wenn das Teil lieferbar ist.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    7
    Lieber Admin des roboternetz-forums, wäre es nicht vielleicht eine Idee, für den AAR04 von Arexx eine eigene Rubrik zu machen? Es ist ja zu hoffen, dass sich da langsam mehr Nutzer melden, nur gehen die AAR04-THemen etwas unter, und von aussen würden sich langsam, aber sicher mehr Ratsuchende oder Tippgebende herbeigooglen, wenn das eine eigene Rubrik wäre?

  4. #4
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Ohje,

    ich habe mich erst mal gewundert, wie viele Rechtschreibfehler in der Produktbeschreibung zu finden sind. Erst nach einigen Zeilen ist mir aufgefallen, dass es eine NL-Seite ist

    Auf den ersten Blick sieht es wirklich nach einem Nachfolger aus, auch wenn es einige Funktionen weniger hat (oder habe ich was zur Kollisionsvermeidung übersehen?)

    Ich bin zwar kein Admin, aber ich denke, ich kann mit einem guten Gewissen sagen, dass es für eine eigene Rubrik/Unterforum noch zu früh ist. Wir können nicht für jeden Roboter bzw. jedes Board was auf dem Markt auftaucht, eine eigene Rubrik aufmachen. Erst wenn sich sehr viele Beiträge häufen, dass es z.B. der Übersichtlichkeit des Forums schaden könnte, wird evtl. eine eigene Rubrik aufgemacht.

    Hmm... ich war ja nie ein Asuro-Fan bzw. Fan von Fertig-Bots. Aber ein Arduino-Bot... Ist der Weihnachtsmann noch im Land?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    01.03.2008
    Ort
    Niederlanden
    Beiträge
    1.167
    Oops! Link ist verbessert.

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Es soll auf Arduino bassiert sein, aber ich sehe doch genau die bekannte Erweiterungsplatine Buchsen. Und keine richtige Arduino Vormfaktor.
    Der Hinweis auf die Erweiterungsplatinen Buchsen ist gut, das war mir noch gar nicht aufgefallen. So krank wie diese Pin-Konfiguration ist, gibt sie einen deutlichen Hinweis auf die Kompatibilität mit Asuro.

    Man sollte das Gerät im Auge behalten. Der Preis des Asuro mit etwas über 50€ und der des Adruino Bots etwas unter 50€ spricht für eine angeschobende Ablösung.

  7. #7
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Ich glaube nicht, dass der aa4-04 der "Nachfolger" des asuro wird. Wie in der Anleitung beschrieben dient er eher als fahrbare Plattform um den Arduino kennenzulernen. Was mir in dieser Welt einfach fehlt, ebenso wie bei beim c-control, ist der Bezug zum Kontroller und der angeschlossenen Hardware. Da werden irgendwelche stur durchnummerierte Pins mit irgendwelchen Funktionen betraut, aber was dahintersteckt lernt man nur, wenn man so was wie beim asuro, oder der bee, auch mal in der Hand gehabt hat. Und nach wie vor zeigt der asuro wie man einen ATMega mit minimalster Beschaltung optimal nutzt. Dass der aar-04 noch nicht mal Kollisionstaster besitzt ist nach meiner Meinung das OK-Kriterium.

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Ähnliche Themen

  1. Neue ASURO Flash Version 1.5.3
    Von SlyD im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 11:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 15:12
  3. neue Asuro Lib V2.70 (Release Candidate 3)
    Von m.a.r.v.i.n im Forum Asuro
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 15.09.2008, 18:18
  4. Neue Software für Asuro
    Von vasili im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2005, 16:30
  5. Neue deutsche B.E.A.M. Roboter-Page
    Von beamplanet im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 13:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •