-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Roboterarm 6 DOF mit LEGO

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    50
    Blog-Einträge
    2

    Roboterarm 6 DOF mit LEGO

    Anzeige

    Moin zusammen,

    ich möchte Euch ein kleines Projekt vorstellen, dass ich notgedrungen an unserem Institut aufgebaut habe.

    Zur Vorgeschichte:
    Die ursprüngliche Idee war, Studenten an den Umgang mit Industrierobotern heranzuführen. Als alles geregelt war und sich sogar ausländische Praktikanten hierfür eingefunden hatten, stellte sich heraus, dass es trotz mehrmaliger Zusicherung derzeit gar keine Roboter frei sind.
    Also habe ich mich kurzerhand dazu entschlossen, so ein gutes Teil selbst zu bauen.
    Da es relativ schnell gehen musste, habe ich mich entschlossen eine alte Liebe, das gute LEGO, wiederzubeleben. Damit können später auch die Studenten Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Angenehmer Nebeneffekt ist auch der geringere Betreuungsaufwand, da bei Lego nicht wirklich ein ernsthafter Schaden entstehen kann.


    Nach ca. 4 Wochenenden war das gute Stück einigermaßen einsatzbereit.
    Das Ganze ist etwas rudimentär und schwingt wie ne Schaukel, aber es funktioniert. Die drei Grundachsen sind mit Lego Original-Antrieben ausgestattet, bei den drei Hand-Achsen musste ich auf Modellbauservos + Heißkleber (alles wieder entfernbar, liebe Lego-Fraktion) und zusätzlicher Elektronik zurückgreifen.

    Hier das klassische Farbsortieren mit Roboterarm:



    Wie manchen vllt aufgefallen ist, wird in der Demo die vertikale Drehachse der Basisplattform nicht verwendet. Das liegt daran, dass ich im Programm noch keinen Ausgleich für das Umkehrspiel implementiert habe. (~10°, es ist Lego...)
    Ebenso fehlt noch die Verkabelung für den Pneumatik-Kompressor, noch muss der Druck für den Greifer von Hand aufgebaut werden.

    Ich würde mich sehr über Kommentare und Anregungen freuen!

    Grüße aus Stuttgart,
    Matze
    -ohne Gewähr-

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Gefällt mir sehr gut. Mir kommt der Arm etwas schwer vor, wäre das nicht etwas kleiner gegangen? Ist das ein Farbsensor mit dem du die Farbe prüfst?

    MfG Hannes

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.08.2008
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    50
    Blog-Einträge
    2
    Das stimmt, er ist etwas groß geworden. Zuerst hatte er nur 3 Achsen (ohne die Servos), da ging es noch. Ich habe versucht mit Lego "Röhren" zu bauen, um es möglichst leicht zu halten. Durch die Servos etc. ging das nicht mehr und er ist nochmal deutlich kopflastiger geworden.
    Der Farbsensor ist beim NXT Set schon dabei.
    Die Grundidee der Programmierung ist an G-Codes angelehnt, sprich ich habe eine Matrix, welche alle Bewegungen des Arms nacheinander vorgibt. Das dient dann als Grundgerüst und je nach Farbe werden dann die entsprechenden Matrix-Linien überschrieben.

    Gruß Matze
    -ohne Gewähr-

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    23.01.2010
    Ort
    Hannover
    Alter
    36
    Beiträge
    35
    Hi!
    Deinen Roboterarm finde ich seeehr cool.
    Falls es sich zeitlich ergibt, würde ich auch gern so einen bauen. ..eventuell unter Verwendung von Metallteilen..
    Mit LEGO, hoch elastischen Bauteilen usw. durfte ich auch einige Erfahrungen sammeln.
    Ich bastel derzeit an AKS888.
    Mein Videoausstoß bei YouTube.

Ähnliche Themen

  1. LEGO Cyberarm
    Von DEAF BOY im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.01.2011, 11:39
  2. Lego RC
    Von BuckWheat im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 15:20
  3. Lego Technik
    Von lincoln126 im Forum Mechanik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 15:03
  4. LEGO Rotationsensor
    Von palermo im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 19:08
  5. lego cybermaster cd
    Von toni123 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2007, 13:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •