Analog Devices (ADI) stellte heute eine MEMS-IMU (Inertial Measurement Unit) mit 10 Freiheitsgraden vor. Mit ihrem integrierten Sensorfusions-Algorithmus sorgt diese für eine extrem genaue Erkennung der Lage im Raum, sei es für die Plattform-Stabilisierung, für Navigationszwecke oder für Instrumentierungs-Applikationen. * Die mit 10 Freiheitsgraden aufwartende IMU ADIS16480 ist die neueste Ergänzung des unter dem Namen iSensor® angebotenen MEMS-IMU-Portfolios von ADI. In einem einzigen...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.