-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Asus Padfone

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Asus Padfone

    Anzeige

    Heyho,

    ich wollte hier mal das neue Gerät, welches Ende nächsten Monats in Deutschland erhältlich sein soll, zeigen (für die die es noch nicht kennen).
    Und zwar handelt es sich um ein Smartphone mit einem Tableteinschub und einer Tastatur. So kann man sich ganz einfach ein Android "Netbook" zusammen basteln.
    Ich glaube ich habe mich gerade neu verliebt ......und mein iPhone kann da echt kein Stück gegen anstinken.
    Hier könnt ihr es euch mal anschauen:

    http://padfoneblog.hostingsociety.com/?page_id=2
    Geändert von Kampi (25.06.2012 um 23:06 Uhr)
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Coole Sache,
    aber ich hab dann doch meistens lieber getrennte Geräte, so kann ich an meinem Android ein Buch lesen und am Pc chatten, oder was Spielen und am Android chatten oder Tipps und Tricks anschauen,Konsolenbefehle nachschlagen(brauch ich recht oft wenn ich an meinem Samp Server arbeite) oder einfach nur die Tastatur-belegung offen haben...

    Und vor allem kann ich mir für die 700 € ein Tablet, ein Android und ne Bluetooth Tastatur kaufen.

    mfg Sebastian

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ich hab mir das Ding schon als nette alternative für mein Studium ausgesucht.
    Besser als immer zwei schwere Ordner mitnehmen
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Ja aber dazu ist auch ein Netbook gut
    Ich hab in der Schule auf meinem Netbook mitgeschrieben und das war schon super.
    Zusammen mit meinem Android ist eigentlich auch alles abgedeckt, Internet wenn mans braucht über den Wlan Hotspot.
    Fürs Studium werde ich mir wohl ein 12" Netbook besorgen, da kann man schneller Tippen Bisher hatte ich ein 10" war aber auch gut.
    Und Windows Programme fehln einem dann wenn man Unterwegs ist. Okay mit Teamviewer kann man dann auch auf den Pc daheim zugreifen, aber der muss ja dann ständig an sein...

    Ich hatte auch schon überlegt ein Tablet und Bluetooth Tastatur zu benutzen aber ein Netbook find ich dann doch besser

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Sebas Beitrag anzeigen
    Ja aber dazu ist auch ein Netbook gut
    Ich hab in der Schule auf meinem Netbook mitgeschrieben und das war schon super.
    Zusammen mit meinem Android ist eigentlich auch alles abgedeckt, Internet wenn mans braucht über den Wlan Hotspot.
    Fürs Studium werde ich mir wohl ein 12" Netbook besorgen, da kann man schneller Tippen Bisher hatte ich ein 10" war aber auch gut.
    Und Windows Programme fehln einem dann wenn man Unterwegs ist. Okay mit Teamviewer kann man dann auch auf den Pc daheim zugreifen, aber der muss ja dann ständig an sein...

    Ich hatte auch schon überlegt ein Tablet und Bluetooth Tastatur zu benutzen aber ein Netbook find ich dann doch besser
    Bei mir kommt aber noch hinzu, dass ich mir sowieso ein neues Handy zulegen wollte (bei meinem iPhone ist der Akku ziemlich platt und wirklich begeistert bin ich davon auch nimmer).
    Tippen will ich nicht zwangsläufig.....eher schreibe, also mit dem Stift.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Hmm für mich ist eh alles besser alsn Apfel-to-Go :-D
    Ja wenn du schreiben willst kann ich deine Entscheidung zu nem Tablet verstehen
    Aber ist das dann so gut mit nem kapazitiven Touchscreen?

    Ich hab ja ein Htc Evo 3D und ich liebe es 3D wollte ich nur wegen der Kamera will das Ding später mal aufn Bot stecken...

    So ein Android ist echt TOOOOOLL

    Schade ist nur dass man keine Python Skripts drauf ausführen kann...

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Sebas Beitrag anzeigen
    Hmm für mich ist eh alles besser alsn Apfel-to-Go :-D
    Ja wenn du schreiben willst kann ich deine Entscheidung zu nem Tablet verstehen
    Aber ist das dann so gut mit nem kapazitiven Touchscreen?

    Ich hab ja ein Htc Evo 3D und ich liebe es 3D wollte ich nur wegen der Kamera will das Ding später mal aufn Bot stecken...

    So ein Android ist echt TOOOOOLL

    Schade ist nur dass man keine Python Skripts drauf ausführen kann...
    Android wollte ich auch zum basteln verwenden. Da wir im Studium Java durchnehmen wollte ich ein wenig mit Android rumbasteln.
    Und da kommt mir ein Android Tablet/Netbook/Handy sehr gelegen.
    Außerdem bin ich, was technische Neuheiten angeht, gerne experimentierfreudig und will dieses Prinzip unbedingt mal testen.
    Und nach allem was ich dadrüber schon gesehen/gelesen habe wird das Ding richtig gut (besser als nen Apfel :P wobei die ersten iPhones noch gut waren....aber Apple entwickelt die ja nicht wirklich weiter.......)
    Zum Thema schreiben....ich hatte mir das in etwa so gedacht wie in diesem Video (ist zwar ein Lappi den er verwendet und ein Windows OS aber sowas gibt es 100%ig auch für Android):

    http://www.youtube.com/watch?v=_PSigUUSt9E

    Weil so wie er das macht finde ich das mega praktisch. Spart Papier, spart Geld, spart Platz.....einfach nur genial.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    23.11.2009
    Alter
    24
    Beiträge
    474
    Blog-Einträge
    4
    Hey,
    ja Android ist toll zum basteln.
    Den Apfel kram find ich hauptsächlich blöd weil es mich einschränkt. Ich will kein OS was mir Sachen vorschreibt/verbietet.

    Für mein Android gibts ja auch Linux und Windows Xp muss ich auch mal probieren

    Kennst du die Udacity Kurse? Die machen das richtig gut

    Oder die Livescribe Stifte? So ähnlich fänd ich das auf nem Tablet super. Wenn ich dann Später durch meine Aufzeichnungen gehe und auf ein Wort klicken kann und höre was der Prof in dem Moment gesagt hat fänd ich das genial

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ja das stört mich an Apple auch das man damit echt nichts machen kann (außer man bezahlt Apple).
    Ne die Sachen kenn ich nicht
    Hab auch noch nicht soviel Erfahrung mit Android.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Zitat Zitat von Sebas Beitrag anzeigen
    Hey,
    Für mein Android gibts ja auch Linux und Windows Xp muss ich auch mal probieren
    HowTo: http://wiki.ubuntuusers.de/Ubuntu_auf_dem_Smartphone

    Dann kann man auch Python-Skripte etc. nutzen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neuer Kinect ähnlicher Sensor von ASUS?
    Von lokirobotics im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 15:03
  2. Asus Eee Pad Transformer im Test: Wandlungsfähiges Android-Tablet im Bronzelook
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 13:10
  3. Roboterprojekt mit Netbook (Asus eeePc) und Lego Technic
    Von nexusnoesis im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.01.2009, 02:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •