-         

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Präsentationsmappe über Roboter

  1. #1

    Präsentationsmappe über Roboter

    Anzeige

    Hallo Allerseits,

    ich bin nagelneu hier wie ihr wohl merkt, lach! Naja ich hab mich hier angemeldet weil mich das Thema echt total interessiert. Ich finde Roboter total cool und bin auch selbst immer mal dabei sowas zu entwerfen, bisher mit mehr oder weniger Erfolg, aber egal, die Erfahrung machts.
    Naja auf alle Fälle muss ich jetzt für meine Ausbildung eine Präsentationsmappe erstelle, ich habe das Thema Roboter heute gewählt und bin jetzt am strukturieren was ich da genau mache.
    Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tips geben wo ich die besten Roboterseiten finde für meine Präsentationsmappe und was für Bilder würdet ihr in eine Präsentationsmappe packen?

    Freu mich über Input, und bin jetzt mal selbst am Stöbern was ich hier so finde also bis dann!

    Prios

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Hier im Forum wirst du natürlich nur Hobby Roboter finden und ich würde sagen, der Part ist nur ein Teil der Mappe. Spontan würden mir da Industrieroboter, Service Roboter und so weiter einfallen.

  3. #3
    Hi!

    Cooles Thema, es gibt doch jetzt auch immer mehr Haushaltsroboter: die bekanntesten derzeit Staubsauger und Rasenmäher. Die würde ich genauer beschreiben weil sie bekannt sind und sie vielleicht sogar schon so Mancher benutzt.
    Und davon kannst du ja sogar ganz konkrete Produktbeschreibungen in deine Präsentationsmappe packen. Und ich würde auf alle Fälle auf die Vorderseite der Präsentationsmappe ein schönes Bild von einem besonders abstrackten Hobbyroboter packen
    Vielleicht stellt dir ja hier jemand sowas zur Verfügung für deine Präsentationsmappe? Frage doch mal nett nach!
    Und Textmäßig musst du halt selbst basteln, aber das schaffst du schon

    Gruß Pellet

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.08.2009
    Ort
    Süden
    Alter
    62
    Beiträge
    332
    Hallo Prios
    für eine Mappe müsstest du dich schon etwas besser Ausdrücken. Welcher Typ oder Nutzen möchtest du nehmen? Es Staubsauber, Rasemäher, Erkundung(Mars), Hobby usw. Beim Nibo 2 kann ich dir gern weiterhelfen.
    achim

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    Da hast Du Dir ja ein ziemlich weites Feld für Deine Präsentationsmappe ausgesucht. Vielleicht ist es sinnvoll sich auf einen bestimmten Bereich zu beschränken und dabei auch die Auswirkungen auf die arbeitenden, kämpfenden, alternden ... Menschen nicht zu vergessen.
    Ein paar Bereiche, die mir so eingefallen sind:

    Roboter
    - geschichtlich: Herkunft des Begriffs, Automaten z.B. „Schachtürke“

    - industriell stationär: z.B. Einsatz in der Automobilfertigung (Kuka, ABB, ...)

    - industriell mobil: z.B. Transportsysteme Kiva Systems, z.B. neue Entwicklungen von Robotern, die mit Menschen zusammenarbeiten können (ABB FRIDA, pi4 workerbot, Motoman, ....)

    - in der Forschung: z.B. RoboCup Fußballroboter, RoboCup@Home,...,z.B. Laufroboter zweibeinig: ASIMO, PETMAN, ...,z.B. Laufroboter vierbeinig: BigDog, Cheetah, ..

    - im Weltraum: z.B. Lunochod, Spirit, Curiosity, ....

    - im Automobil: z.B. Google Selfdriving Car, Einparkhilfen, Auswirkung auf die Verkehrssteuerung/planung: z.B. gibt es eine beeindruckende Simulation einer Kreuzung zweier 12-spuriger Straßen ohne Ampelregelung: http://spectrum.ieee.org/automaton/r...ngly-efficient

    - in der Pflege: z.B. Care-O-Bot, Paro, ....

    - in der Ausbildung: z.B. Lego Mindstorms, fischertechnik, FESTO Robotino, ...

    - als Spielzeug: z.B iSobot, Pleo, ....

    - im Film: z.B. HAL, Nr.5 „mehr Input“ , iRobot,Wall-E, ....

    - militärisch: z.B. Packbot, TALON, Boeing X-45, X-37B,


    Wenn auch nicht mehr ganz aktuell (2004), so findest doch Du einen ganz guten ersten Überblick in dem Buch „Roboter“ von Roger Bridgman (Gerstenberg Verlag).

    Gruß, Günter

    Edit: Jetzt habe ich doch glatt die Rasenmäh- und Staubsaug-Roboter vergessen.
    Geändert von Günter49 (23.06.2012 um 11:51 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Günter49 Beitrag anzeigen
    ... - geschichtlich: Herkunft des Begriffs ...
    JAAA - das könnte im Prinzip die (wenigstens gaanz kurze) Themeneinführung der Mappe sein. Damit der Karel Čapek nicht in Vergessenheit gerät, vielmehr wars eigentlich sein Bruder Joseph. Denn robota (slawisch) heißt arbeiten, eher im Sinne von Fronarbeit . . . Davor, vor 1920, gabs nur "Automaten", "Androiden" und Ähnliches, und statt cruise missile gabs selbstlenkende Torpedos . . . Irgendwie ist diese Sinnzuweisung von "robot.." ziemlich aus unserem Sichtfeld verschwunden.

    [OT]Günther - und weißt Du woher der HAL seinen Namen hat ? DAS ist erst ein Gag ! [/OT]
    Ciao sagt der JoeamBerg

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.03.2004
    Alter
    68
    Beiträge
    487
    IBM minus 1

    Günter

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Aber HAL-lo :.-.)
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    @Günther die Simulation der Verkehrskreuzung ist sehr beeindruckend, wenn man sich jetzt vorstellt in einem selbstfahrenden Auto zu sitzen und dann rast man unverminderter Geschwindigkeit auf die Kreuzung zu.... mir würde es glaub ich ganz schön schlecht werden, auch wenn abgesichert ist, dass sich kein Fahrzeug begegnet.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    ... in einem selbstfahrenden Auto ... unverminderter Geschwindigkeit auf die Kreuzung zu ...
    Volvo hatte letztes Jahr vor breitem, sachkundigen Publikum (jeder zweite mit Videocam) gezeigt, wie zuverlässig Fahrerassistenzsysteme sind (klick).
    Ciao sagt der JoeamBerg

Ähnliche Themen

  1. Interessante Internetseite über Roboter
    Von Elu im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.2012, 19:17
  2. Umfrage über Roboter
    Von Free Faq im Forum Umfragen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.03.2007, 14:37
  3. Roboter über PocketPC steuern
    Von wanderer im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 23:50
  4. Das Staunen über Roboter ...
    Von stochri im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 20:39
  5. Roboter über PC steuern
    Von jens84 im Forum Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 11:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •