-         

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bluetooth heli über PC steuern

  1. #1

    Bluetooth heli über PC steuern

    Anzeige

    Hey leute ich hab eine Frage zu dem Thema Bluetooth und Helikopter.

    Ich möchte gerne über meinen PC per Bluetooth meinen Helikopter ansteuern und wollte fragen ob jemand damit schon Erfahrung hat und mir ein paar Tipps dabei geben kann oder nützliche Links. Ein Helikopter mit Bluetooth besitzt ich noch nicht jediglich einen per Funk, will mir jedoch gleich so einen anschaffen um genau dies zu realisieren. Aber zuvor wollte ich mich erst hier informieren bevor ich mir einen mit Bluetooth anschaffe.

    MFG

    ChrisLux92

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Naja was du brauchst ist einfach einen Bluetooth-Stick für welchen du ein kleines Steuer-Programm schreibst. Entweder soetwas gibts schon fertig oder du setzt dich hin und programmierst alles selber.
    Für meinen ersten Roboter lag eine ähnliche Situation vor: Mein Roboter hatte Bluetooth und ich wollte diesen über den PC und einen Joystick steuern. Also hab ich mir einen Bluetooth-Stick selber gebaut und eine Software geschrieben, welche das Interface für den Stick und den Joystick bereitstellt. Falls es dich interessiert findest du alles hier: Bluetooth-Stick für USB.
    Sicherlich kannst du auch einen dieser kleinen Sticks nehmen, aber die haben meist eine Reichweite von ca. 5 Metern, was in meinem Fall viel zu wenig war. Mit meinem Modul schaffte ich die Kommunikation zwar auch nur ca. 20 Meter, aber das reichte mir vollkommen aus.

    Dennis
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  3. #3
    Ok erstmal danke für die schnelle Antwort. Also da ich im ersten Jahr Informatik in Luxemburg studiere kann ich schon programmieren(bis jetzt beheersche ich Pascal, Java, bisschen C++). Eigentlich wollte ich schon selbst ein Programm schreiben, damit ich mich besser damit auskenne später und mit einem eigenen Programm kann man seiner Kreativität freien lauf lassen . Dein Bluetooth-Stick sieht schon nice aus aber mit Hardware kenne ich mich noch nicht so gut aus um mir einen eigenen zu bauen. Weiß du denn nicht ob es irgendwie welche gute zu kaufen gibt die so 15-20 meter reichweite haben? Will ja schon bisschen fliegen mit dem Heli

    Wegem dem Programm, in welcher Sprache hast du dies programmiert um deinen Roboter anzusteuern? Bis jetzt hab ich mit Delphi, Eclipse und in einem C programm unter Linux programmiert (der name fällt mir jetzt nicht mehr ein), weil dies müsste ja nicht viel anders sein wie bei deinem Roboter nur die Steuerung ist anders aber die Befehle müssten ja gleich sein, oder irre ich mich da?

    MFG

    ChrisLux92

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Also meinen Roboter habe ich in C geschrieben (ATmega2561). Das Interface für Windows 7 ist in C++ geschrieben. Der stick ist über ein FT232 am PC quasie nur ein COM-Port. Also kann ich über die serielle Schnittstelle enfach Daten raus schreiben und diese direkt an meinen Roboter senden. Die Kommandos habe ich frei definiert. Ich konnte später auch noch das Licht und eine Kamera steuern.
    Ich glaube ich habe auch schonmal einen Bluetooth Stick mit Antenne gesehn, musst du einfach mal suchen.
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Bluetooth schön und gut, verwende ich auch bei meinem Roboter, aber bei einem Fluggerät ist auch ein Class I BT-Modul zu wenig...
    Die besten Module gehen bis ca. 100 m entfernung...und das ist sehr sehr wenig - im Vergleich: eine "normale" Modellbau Fernsteuerung hat bei optimalen Bedingungen eine Reichweite von ca 2km - außer dein Huberer hat einen Rotordurchmesser von 10cm und die willst im Wohnzimmer fliegen....
    BT würde ich nur bei "standfesten" Robotern verwenden, also bei Landfahrzeugen, bei Fluggeräten wären Funkfernsteuerungen mit PC Schnittstelle bzw. 2.4GHz Module besser angebracht

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Da muss ich tom jetzt natürlich voll zustimmen, würde hier auch auf eine andere Funktechnik umsteigen. Da er aber direkt nach Bluetooth gefragt hat, hat er sich sicherlich dafür entsxhieden.
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  7. #7
    Also nee ich hab mich nicht definitiv dafür entschieden nur dachte ich dass es mit Bluetooth vielleicht einfacherer geht den Helikopter anzusteuern per Blueetooth USB-Stick. Wenn ich meinen Helilkopter per Funk ansteuern will muss ich mit doch dafür eine Schaltung bauen oder? Sry, kenne mich damit noch nicht so aus.

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    15
    Hi,

    also wenn deinen Grundlagen nicht besonders sind, dann such mal nach schaltungen für sowas.
    Wenn du es gaaanz einfach haben willst, dann schau dir mal die PDF zu diesem Bausatz an > http://www.elv.de/arexx-arx-bt3-asur...h-bausatz.html .... mit der pdf kannst das theoretisch selbst nachbauen. Das fördert auch ein bissel das verständniss von diversen Bauteilen. Am Ende hast ein lern faktor und später baust das allein.

    edit: sehe gerade, debegr92 hat doch schon aufgezeigt was du machen must :O

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Um eine Schaltung wirst du wohl nie rumkommen, ausßer du verwendest einen Class I BT-Stick, aber so was hab ich noch nie bezahlbar gesehn

    Gut, als erstes muss du mal entscheiden was dein Heli alles können muss. Also welche Datenmenge du "transportieren" willst. Ich würde hier mal auf die Steuerungsbefehle zum Hubschrauber und auf die Überwachungsdaten (Akku, Temperatur, Lage, etc) vom Hubschrauber setzen. Das ist somit ein bidirektionales System -> Meine 1. Wahl würde auf 2.4GHz fallen. Hier gibt es preiswerte Module die auch oft schon einen µC besitzen und du nur mehr eine passende Software schreiben musst. Viele dieser Module haben einen USB Anschluss und somit braucht man keinen Adapter mehr.

    Ein Modul in den Heli rein und eins zum PC hängen, schon hat man eine passende Steuerung. Unter Umständen noch eine Kamera und dem FPV Flug steht nichts mehr im Wege

Ähnliche Themen

  1. Zentralverriegelung per Bluetooth (Handy) steuern
    Von AMELIORANT im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.08.2010, 11:29
  2. Roboter per Bluetooth (Handy) steuern
    Von minium :) im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 20:38
  3. Roboter per Bluetooth steuern. Ganz einfach?!
    Von grind im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 17:50
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.01.2005, 17:10
  5. # Mit Bluetooth steuern #
    Von Jimmy C im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2004, 19:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •