-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Audiosignal -> Lautsprecher 12V

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585

    Audiosignal -> Lautsprecher 12V

    Anzeige

    Hallo!
    Ich möchte mir eine portable Videoüberwachung bauen.
    Da mein Empfänger auch ein Audio-Out Signal hat, möchte ich auch einen Lautsprecher in die Box einbauen.
    Allerdings hört man nichts, wenn man nur den Lautsprecher an den Chinch-Anschluss hängt.
    Das Signal muss wohl verstärkt werden.
    Zur verfügung habe ich einen 12V BleiGel akku.
    Kennt ihr eine Schaltung, womit ich das Audiosignal mit regelbarer Lautstärke in einem kleinen Lautsprecher (5cm Durchmesser) erklingen lassen könnte? (8 Ohm haben die oder so)
    Ihr würdet mir sehr dabei helfen, wichtig ist die regelbare Lautstärke.

    Mit freundlichen Grüßen,
    ShadowPhoenix

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.398
    Fertiges Verstärkermodul z.B. Conrad mit Lautstärkeregler am Eingang ist wohl die einfachste Lösung.
    Was ist nötig? Poti als mechanisch einstellbarer Spannungsteiler oder elektronisch steuerbar?

    VERSTÄRKER-MODUL 3,5 WATT 4-12 VOLT
    Artikel-Nr.: 130056 - U1

    Typ 3,5 W
    Technische Daten Max. 3,5 W, 4 - 12 V
    Abmessungen in mm 30 x 25 x 16 mm

    Preis nur 7,95 EUR

    Manfred

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    585
    Dankeschön!

    Ich würde mir das Modul aber gerne selber bauen. Habe so viele Teile und Platinen zum ausschlachten.
    Könnt ihr mir einen Schaltplan geben? Wenn möglich eine Schaltung
    ohne IC.
    1-2W würden glaube ich reichen.

    MfG,
    ShadowPhoenix

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •