-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Beliebte Motorentypen?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    33

    Beliebte Motorentypen?

    Anzeige

    Hi zusammen,

    ich hatte hier schon einmal einen Thread über dieses Thema gelesen, kann ihn aber nicht wiederfinden.
    Könnt ihr mir bitte einpaar der beliebtesten Motorentypen nennen?

    Gruss

    Stefan

    Edit:

    Gilt nicht M = P/2pi*n ?
    Ich habe bei der Frage nach Drehzahl und - moment diesen Motor gefunden:

    http://www.conrad.de/ce/de/product/2...02032&ref=list

    Wenn ich dessen Drehmoment wissen möchte wäre das:

    M = 65W/2pi*(25860/60)1/s = 24 mNm

    erschien mir wenig, so habe ich den Drehmomentrechner benutzt und zum Spaß mal Werte für einen schnellen, antriebsstarken Roboter eingegeben.
    Ergebnis: M = 1 Nm
    Selbes Spiel umgekehrt:

    P = M2pi*n = 1Ws*2pi*(3000/60)1/s = 314,16W
    I = P/U =314,16W/12V (gewählt) = 26,18 A ????

    kommt mir "etwas" viel vor. Hab ich nen Denkfehler?
    Geändert von Phren (20.06.2012 um 22:17 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    158
    Der Fehler in der Rechnung M = 65W/2pi*(25860/60)1/s = 24 mNm liegt wohl darin, dass Du Daten fuer verschiedene Drehzahlen mischt:
    65W ist wohl maximale Abgabeleistung, 25860 ist maximal-Drehzahl. Bei der Leerlaufdrehzahl ist aber die Abgabeleistung = 0 (sonst waers ja nicht Leerlauf..)
    Und das maximale Drehmoment gibt es ja bei Blockierung, also bei 0 U/min - kannst also schlecht mit dem Drehmoment bei maximaler Leistung vergleichen ..

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    19.06.2012
    Beiträge
    33
    Danke für die Antwort, aber daran liegts nicht.
    Die volle Formel wäre Mn = Pmech/2pi*nn also Nenndrehmoment = Nennleistung/2pi*Nenndrehzahl
    Alles Nenndaten.

    Hat denn keiner nen guten Tipp für beliebte Motorentypen???

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Kreis Starnberg
    Alter
    52
    Beiträge
    1.819
    Die volle Formel wäre Mn = Pmech/2pi*nn also Nenndrehmoment = Nennleistung/2pi*Nenndrehzahl
    Alles Nenndaten.
    Die angegebene Drehzahl (25869 1/min) ist als Leerlaufdrehzahl gekennzeichnet. Das ist die zu einer Versorgungsspannung gehörende Drehzahl bei der das abgegebene Moment Null wird (und damit auch die abgegebene Leistung). Also sicher nicht die Nenndrehzahl, das wäre die Drehzahl mit der maximalen Leistungsabgabe und liegt bei Nebenschlussmaschinen etwa bei der halben Leerlaufdrehzahl.
    Was den Momentenrechner betrifft, bezieht sich das Moment wohl auf das Antriebsrad. In den meisten Fällen gibt es noch ein Getriebe zwischen Motor und Rad, welches als Momentenwandler wirkt.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    158
    Zitat Zitat von Phren Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort, aber daran liegts nicht.
    Die volle Formel wäre Mn = Pmech/2pi*nn also Nenndrehmoment = Nennleistung/2pi*Nenndrehzahl
    ...
    Doch, doch, genau daran liegts. Bzw. daran, dass meist bei den techn. Daten nur max. Drehmoment, maximale Leistung (im schlimmsten Fall Aufnahmeleistung statt Abgabeleistung) und Leerlaufdrehzahl angegeben werden - ist wohl marketingstrategisch besser, weil das die groessten Werte sind. Dass die aber nichts miteinander zu tun haben, das lernen wir leider nicht in der Schule, sondern erst im Leben

    Ach ja, kann irgendwer den Thread nach 'Motoren' schieben?
    Dort gibts dann leichter Hinweise auf 'beliebte' Motoren - Du solltest aber auch schreiben, wofuer die beliebt sein sollen.
    Fuer meine 1:32er Slotcars (selbstfahrend mit Arduino drauf) mag ich die Shark-Reihe von NSR (Typ 13D) am liebsten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Beliebte inkrementale Gabellichtschranke GP1A038RBK nicht mehr lieferbar
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2011, 00:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •