-         

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Servosignal schaltet nicht ab

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556

    Servosignal schaltet nicht ab

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    ..nachdem dieser Code durchgelaufen ist :

    Code:
    Config Servos = 1 , Servo1 = Portd.7 , Reload = 10
    Enable Interrupts
    Dim I As Byte
     For I = 50 To 100 Step 5
       Cls
       Lcd "Servoposition = " ; I;
       Servo(1) = I
       Waitms 100
     Next
     Servo(1) = 50
    
    Portd.7 = 0 
    Portd = &B00000000
    ...schaltet sich das Signal für das Servo nicht mehr ab - WARUM ???
    Ich schalte doch zuerst den Pin, dann sogar den ganzen Port auf Null.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    ...schaltet sich das Signal für das Servo nicht mehr ab - WARUM ???
    Ich schalte doch zuerst den Pin, dann sogar den ganzen Port auf Null.
    Ein Servo wird mit einem Rechtecksignal angesteuert, d.h. die Servoroutine schaltet den Pin die ganze Zeit x mal pro Sekunde zwischen 0 und 1 um.
    Wenn du den Pin dann noch einmal zusätzlich auf 0 schaltest stört das wohl nicht besonders. (falls der Befehl überhaupt ausgeführt wird)

    In deiner Schleife wird bei jedem Durchgang nur die Position des Servos geändert, bei einem gehackten Servo ändert sich dadurch nur die Geschwindigkeit. Nur weil du diese Schleife verlässt, wird aber die Servoroutine nicht beendet.

    Ich vermute mal der Servo ist gehackt. Wenn du den dann anhalten willst musst du ihn mit einer Pulslänge von 1,5ms ansteuern sprich Servo(1) = 150 setzen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    nein, es muss definitiv das Signal am Pin auf 0 gesetzt werden, hat ja den gleichen Effekt, als wenn ich die Leitung abziehe - dann schaltet das Servo ab.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    nein, es muss definitiv das Signal am Pin auf 0 gesetzt werden, hat ja den gleichen Effekt, als wenn ich die Leitung abziehe - dann schaltet das Servo ab.
    OK, wenn er dann abschaltet ist dein Problem ja gelöst

    Dass die Modelbauer immer erst die Stromversorung ihres Modells abschalten, bevor sie die Fernsteuerung ausschalten ist sicher nur ein alter Ritus. Damit dass die Servos sich an an den Endanschlag drehen sobald sie kein Signal mehgr bekommen hat das vermutlich nichts zu tun

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...da das Signal immer noch anliegt, steuert das Servo natürlich sofort wieder an, sobald ich es anschliesse.
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    ...da das Signal immer noch anliegt, steuert das Servo natürlich sofort wieder an, sobald ich es anschliesse.
    Wenn das Signal immer noch anliegt, kann aber mit deiner Aussage, dass es definitiv abgeschaltet wird, wenn man den Pin auf 0 schaltet wohl irgendwas nicht stimmen

    Was passiert eigentlich wenn dein Auto den Berg runterrollt und du trittst einmal kurz auf die Bremse? Bleibt es dann nur kurz stehen oder für immer?
    Die Servoroutine schaltet den Pin Interrupt gesteuert ständig ein und aus. Warum sollte damit aufhören, nur weil du den Pin einmal manuell auf Aus schaltest?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.556
    ...ähmm, ich meinte damit natürlich, den Pin irgendwie DAUERHAFT auf 0 zu setzen. Der Hinweis auf das Beenden der INTERRUPTROUTINE ist golden !
    Danke an Alle, die uns bei der erfolgreichen 1.000€-Aktion der IngDiba unterstützt haben! | https://www.hackerspace-bremen.de | http://www.pixelklecks.de |

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •