-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: SRF05 - Abstand des SRF05-Moduls vom Fussboden

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202

    SRF05 - Abstand des SRF05-Moduls vom Fussboden

    Anzeige

    Hallo

    Ich möchte mir für meinen NIBO2 ein SRF05 Modul gönnen, nur weiß ich nicht, wie weit das SRF05-Modul vom Fussboden entfernt sein muß; in einem Forum habe ich gelesen, daß der Sensor 12,5" bzw 30 cm vom Fussboden entfernt sein muß, sonst würde es unerwünschte Nebeneffekte geben...also 30cm oberhalb des Fussbodens ist schon eine ganze Menge - welche Erfahrungen habt Ihr RF05-User gemacht?

    Und wie sieht es mit der Schallkeule aus? Es gibt da zwar im Datenblatt eine tolle Zeichnung, ich kann damit aber nichts anfangen, da die Achsen nicht beschriftet sind... Die Ausdehnung des Schalls ist ja nicht zwei- sondern dreidimensional - wird da nicht auch die Reflexion des Fussbodens mit gemessen?

    mfg

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BMS
    Registriert seit
    21.06.2006
    Ort
    TT,KA
    Alter
    26
    Beiträge
    1.192
    Hallo,
    wir haben den Sensor damals für den Robocupjunior eingesetzt. Die Sensoren waren etwa in einer Höhe von 10-15cm(??) angebracht (weil die Bande auch etwa diese Höhe hatte). Das hat soweit gut funktioniert, erst bei größeren Distanzen (1,5m-2m??) waren Abweichungen erkennbar. Der "Boden" war Teppich, der dürfte ziemlich dämpfen.

    Die Richtcharakteristik im Datenblatt des SRF05 wurde übrigens aus dem Datenblatt der Ultraschall-Kapseln (http://www.datasheetcatalog.org/data...98/98748_1.pdf "400ST/R16") übernommen.

    Das Diagramm verstehe ich so: Die Kapsel ist quasi im Zentrum des Diagramms und sendet den Schall in die 0° Richtung - das Diagramm wäre also quasi Top-View (der Empfindlichkeit). Die "Kreise" zeigen die relative Empfindlichkeit in dB; normiert auf maximale Intensität bei 0°. Nur nützt das relativ wenig, da vom SRF05 nicht bekannt ist, wie stark auf dem Modul das Empfangssignal verstärkt wird und ab welcher Schwelle die Signalstärke noch als "Echo erkannt" durchgeht...
    -> Testen

    Grüße, Bernhard

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Hero_123
    Registriert seit
    29.08.2010
    Beiträge
    202
    Hi Bernhard

    Vielen Dank für Deine rasche Antwort - das mit der Höhe von 10-15cm klingt ganz gut (kann es dann auf dem Roboter ohne "Fahnenstange" montieren); mir geht es weniger darum, daß Hindenisse in größerer Entfernung (> 50cm) erkannt werden, es soll nur erkannt werden, daß mein NIBO2 auf ein Hindernis zufährt und er da hängen bleiben könnte; der Roboter hat auch Abstandssensoren (IR-LEDS), die aber nicht erkennen können, wenn ein Hindernis im Weg ist in Höhe des Roboters.

    Und Du hast recht - ob's so funktioniert, wie ich's will => da hilft nur testen!

    Grüße

    Hero_123
    Arroganz ist die Perücke auf der Glatze der Unwissenheit

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit SRF05
    Von Armin77 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2012, 20:12
  2. Hy-srf05
    Von maxgunni im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 16:33
  3. SRF05 an M32 Erweiterungsboard
    Von Stas im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2010, 21:37
  4. Soccerboard mit SRF05
    Von Dunkle Macht im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 17:28
  5. SRF05 in mm ?
    Von BlaueLed im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2008, 21:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •