-         

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Laserschneiden --> Plexiglas bis 5mm, Stempelerstellung, Beschriftung, Gravuren

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von da_miez3
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    30
    Beiträge
    198

    Laserschneiden --> Plexiglas bis 5mm, Stempelerstellung, Beschriftung, Gravuren

    Anzeige

    Habe seit dieser Woche einen 50Watt Lasergravierer

    Verfahrensweg ist 24cmx25cm. Schneidet z.B. Pappelholz oder Plexiglas bis 5mm.
    Falls also jemand eine Frontplatte aus Plexiglas mit auf 0,05mm genau ausgeschnittenen Löchern für Schalter etc. und Beschriftung benötigt oder einfach irgendetwas graviert haben möchte z.B: auf eloxiertes Alu meldet euch per PN.

    Nehme auch gerne interessante Bauteile als Tauschobjekt

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.07.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    23
    mich würd Interessieren was so nen Lasergravierer kostet und woher man den kriegt?

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von da_miez3
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    30
    Beiträge
    198
    Hab den hier gekauft, allerdings als Auktion und nicht Sofortkauf

    http://www.ebay.de/itm/LASERGRAVURMA...10909762262663
    Geändert von da_miez3 (19.06.2012 um 00:03 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Von der ebay Seite: <... diverse Metalle ...>

    Könnte man damit nicht auch Leiterplatten "isolierlasern"?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von da_miez3
    Registriert seit
    24.02.2012
    Ort
    Ilmenau
    Alter
    30
    Beiträge
    198
    Um die Kupferschicht wegzubekommen reichen 50Watt leider nicht aus. Werde am Wochenende aber mal probieren fotobeschichtete Platinen mit geringer Leistung zu belichten. Bin zuversichtlich, dass das Ergebnis besser wird, als die Laserausdrucke mit Tonerverdichter

    Alternativ funktioniert vielleicht auch, die Platine vorher mit einem Lack zu besprühen und an den Flächen die geätzt werden sollen den Lack wegzulasern. Wir werden sehn
    Geändert von da_miez3 (19.06.2012 um 01:07 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Eagle: Layout und Beschriftung
    Von fabqu im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 18:39
  2. Plexiglas schneiden - Wie ?
    Von grabber im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 10:10
  3. Eagle: Im Schaltplan den Rahmen mit Beschriftung entfernen
    Von meddie im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2009, 11:13
  4. Beschriftung smd kondensator
    Von xxrider im Forum Elektronik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 12:15
  5. Plexiglas? Preis?
    Von darkbird23 im Forum Mechanik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 21:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •