-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Frage zum usb ->RS232 adapter von robotikhardware

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511

    Frage zum usb ->RS232 adapter von robotikhardware

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Guten Tag ,ich habe eine Frage zum USB ->RS232 adapter.Ich habe wie auf der Seite von roboti. beschrieben die Treiber installiert,ein Beispielprogramm in Bascom geschrieben und mit usb-isp auf mein rn board übertragen.Aber als ich das RS232 Kabel angeschlossen habe, das Programm gestartet habe und den terminal emulator in Bascom auch gestartet habe , konnte ich nichts empfangen.Woran kann das liegen ?
    Danke schon mal im Voraus.

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Rx und Tx vertauscht?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    ne ,leider nicht .Das habe ich nochmals überprüft.Es muss irgendwie mit den Com Einstellungen zu tun haben.

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Steht er den im Gerätemanager drin?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Ja,steht er.Ich habe auch irgendwie die com nummer auf com 3 gelegt,wie es beschrieben war ,auch wenn der com bei mir schon belegt war.Vorher hatte ich irgendwie das Gefühl ,dass sich bei jedem einstecken der com geändert hat und irgendwie auch zwei com Nummern existieren. ???

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Habe jetzt einfach mal alle com Einstellungen auf eine andere Zahl gesetzt,aber der terminal emulator kann jetzt den com port nicht mehr öffnen.?Hat irgendjemand schon Erfahrungen mit dem Einstellen des Adapters gemacht ??

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Ist der COM-Port vielleicht belegt?
    Sind die Einstellungen im Bascom und am PC gleich?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Den Com-Port habe ich ja überall auf einen gleichen und freien Com gelegt ,doch der Terminal Emu zeigt immer noch nichts an.Nur zeigt er mir jetzt nicht mehr ,dass er den com nicht öffnen konnte .Das ist wahrscheinlich der Fall ,da ich jetzt ja einen freien com verwende.Also schon mal ein kleiner Erfolg.Es muss also an irgendwas anderem liegen.Was hast du z.B. bei Options/Communication/Emulation: eingestellt?

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Normalerweise benutze ich TeraTerm. Aber wenn ich die Einstellungen aus TT in Bascom übertrage sieht das so aus:



    Ich verwende einen FT232 als UART/USB Wandler auf meinem CAN-Board. Dein RS232 zu USB Wandler hat einfach nur ein MAX232 mit drin. Von daher sollte es funktionieren wenn du das auf deinen PC überträgst
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    21.05.2012
    Beiträge
    511
    Ich habe mal fast alles so übertragen wie du es hast,aber es funktioniert immer noch nicht.Zwei Fragen:1 muss com port auf 3 liegen (ich habe 7,weil der noch frei war)
    2:muss die baudrate bei 19200 liegen? (habe schon 19200 und 9600 ausprobiert.Gehen beide nicht.) Oder woran kann es jetzt noch liegen? Danke aber trotzdem schon mal für deine Hilfe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Rn-Control (RS232) mit einem USB-to-RS232- Adapter unter Win7 64 bit
    Von Liquidator im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 00:16
  2. RS232 to I2C Adapter von Robotikhardware
    Von tobiokanobi im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 23:30
  3. Habe usb-isp promer von robotikhardware woher rs232
    Von Hellmut im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 19:14
  4. ??Frage zu RS232-Transceiver und usb adapter
    Von Mr.Roboto im Forum Asuro
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.06.2007, 19:31
  5. Frage: Neigungsschalter (v. robotikhardware.de)
    Von pod32 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.08.2006, 18:58

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •