-
        

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Stiftleiste

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    32

    Stiftleiste

    Anzeige

    Hey,

    möchte für mein Orangutan SVP Stiftleisten anschaffen, damit die Kabel an den I/O Ausgängen nicht immer rausrutschen/ rumwackeln.

    http://www.pololu.com/docs/pdf/0J39/orangutan_svp.pdf

    Habe im Manual folgendes gefunden: 4×3 0.100" female headers

    0,1 " = 2,54 mm

    Wenn ich aber mit der Schieblehre den Buchseneingang messe, komm ich grad mal auf 1mm?! (Ich weiß, dass ist mit Schieblehre echt professionell )

    Also: Welche Stiftleiste passt?

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey,

    was genau hast du gemessen?
    Du musst das Rastermap der Pins messen. Und das beträgt bei diesen Leisten 2,54mm
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hallo!

    @ ES1S

    Ich habe den Abstand zwischen Pins der Buchsen auf dem 1. dimmensioniertem Foto in o.g. Link mit einem Lineal auch auf 1 mm ermittelt (ohne Gewähr).
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  4. #4
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    32
    Ach sind die 2,54 mm das Rastermaß?
    Also rechte Kante erster Pin bis linke Kante zweiter Pin?

    Da komm ich auch auf circa. 1mm !

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ... 4×3 0.100" female headers ... mit der Schieblehre ... grad mal auf 1mm?! ...
    Ich will jetzt nicht behaupten wer viel misst misst Mist. Aber Du MEINST die Abmessung der Pfostenstecker (der Pinne) und die pololufreaks schreiben vom Abstand der Steckerpinne.

    In ähnlichen, schwierigen Fällen habe ich mir einen Dreierabschnitt von einer Steckerleiste auf ne Lochplatine gelötet und die überstehenden Enden mit den Kabeln belötet. Das hält deutlich besser als einzelne Kabel. Allerdings halten meine Steckbrettkabelchen ziemlich gut in solchen Buchsen.

    ... Rastermaß? ... rechte Kante erster Pin bis linke Kante zweiter Pin? ...
    NEIN - Rastermaß geht theoretisch von Mitte zu Mitte, das ist dasselbe wie rechte Kante erster Pin bis RECHTE Kante zweiter Pin oder linke Kante erster Pin bis LINKE Kante zweiter Pin !! Du misst mit Deiner Methode noch die PinDICKE zum Abstand dazu (oder nur den Zwischenraum zwischen den Pinörgeln).
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    So ich habe mal die Doku durchgelesen
    Auf Seite 20 gibt es einen Link der zu dieser Seite führt:

    http://www.pololu.com/catalog/product/1034
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    32
    Super! Danke! Auf die Seite wollt ich vorher mit dem Handy zugreifen...ging aber leider nicht!
    Der Durchmesser der Pins ist also genormt?

    Heißt vom Rastermaß würden die hier passen:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/7...archDetail=005

    Oder würdet ihr andere empfehlen?

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von ES1S Beitrag anzeigen
    Super! Danke! Auf die Seite wollt ich vorher mit dem Handy zugreifen...ging aber leider nicht!
    Der Durchmesser der Pins ist also genormt?

    Heißt vom Rastermaß würden die hier passen:
    http://www.conrad.de/ce/de/product/7...archDetail=005

    Oder würdet ihr andere empfehlen?
    Der Durchmesser der Pins ist wieder was anderes
    Worauf du achten musst, ist in erster Linie das das Rastermaß (Abstand zwischen zwei Pins) stimmt.

    Und ja die würden passen.

    @PICture
    Ich weiß gerade nicht wie du auf 1mm kommst.
    Direkt als Überschrift steht dort:

    0.100" (2.54 mm) Female Header: 3x4-Pin, Straight

    Wie kommst du dann auf einen Abstand von 1mm ?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Sorry, ich habe mich verrechnet, der Pinabstand ist 1" = 2,54 mm.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    32
    Vielen Dank Kampi!

    An was hast du jetzt erkannt, dass die passen? (Damit ich auch weiß wie man vorgeht )

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Stiftleiste
    Von Kampi im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.02.2014, 09:29
  2. Eagle: Stiftleiste DIN 41617 ?
    Von Tido im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 10:09
  3. 2,54mm Stiftleiste Steckverbindung
    Von robo junior im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 12:13
  4. Gegenstück zu Stiftleiste
    Von Sebastian132 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2006, 10:26
  5. wie befestige ich kabel in der stiftleiste?!?
    Von pod32 im Forum Mechanik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2005, 00:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •