-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Übersetzung ausrechenen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    8

    Beitrag Übersetzung ausrechenen

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe ein Getriebe mit 3 Zahnrädern an meinem ASURO. Kann mir jemand eine Formel nennen oder Berechnen, wie viel langsamer sich dadurch das Rad dreht und umwieviel Größer die Kraft wird, welche am Rad anliegt. Kraft (Beschleunigung) und Gescgwindigkeit hängen doch voneinader ab, oder?
    gruß
    Tom

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Du musst die Anzahl der Zähne kennen...

    Dann kannst du dir die Verhältnisse ausrechnen:
    Fangen wir leicht an mit 2 Zahnrädern:

    Anz_Zähne_1 : Anz_Zähne_2 = Geschw_2 : Geschw_1

    umgekehrt bei der Kraft

    Anz_Zähne_1 : Anz_Zähne_2 = Kraft_1 : Kraft_2

    -> Je größer das Verhältnis desto mehr Kraft und weniger Geschwindigkeit (Also Anz_1 > Anz_2 => V_1 < V_2 bzw. F_1 > F_2)

    Bsp:
    Motor:
    10 U/min
    5 N

    Zahnrad 1 (Vom Motor angetriebenes Zahnrad):
    50 Zähne

    Zahnrad 2 (Reifenzahnrad):
    100 Zähne

    U1:U2 = Anz2 : Anz1
    U2 = (U1*Anz1)/Anz2 = (10*50)/100
    U2 = 5 U/min

    Anz1 : Anz2 = F1 : F2
    F2 = (Anz1*F1)/Anz1 = (100*5)/50
    F2 = 10N

    Lässt sich dann auch einfach auf das 3. Zahnrad erweitern und wenn du willst auf 100 andere auch noch...
    Fazit: Läuft alles über das Verhältnis

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ... Berechnen, wie viel langsamer sich dadurch das Rad dreht ...
    Eine typische Aufgabe für eine Tabellenkalkulation. Die Umrechnung der Kraft habe ich gelassen, eigentlich hatte ja thomas schon alles prächtig erläutert.


    ......

    Ach so, noch etwas. Als fauler Hund habe ich die Eingangsdrehzahl nicht von Hand eingetragen, dazu habe ich in meiner Tabelle einen Schieberegler . . . . der ist hier nur nicht dargestellt.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.12.2011
    Beiträge
    8
    Okay Danke für eure Antworten. Ich habe jetzt raus, das der Motor am Ende 29,79Nmm hat. Bei einer Übersetzung von 15 auf 50 Zähne. Der Motor hat normalerweise 0,93 Nmm.
    Gruß

Ähnliche Themen

  1. übersetzung Schneckenräder
    Von fertagel im Forum Mechanik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 09:42
  2. Übersetzung von C nach Compact-C
    Von Fabian E. im Forum Robby RP6
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.05.2010, 21:33
  3. Übersetzung?
    Von The-BooN- im Forum Asuro
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2006, 13:37
  4. Getriebe? Übersetzung?
    Von Bängel_17 im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 17:35
  5. Übersetzung für C-Basic?
    Von Weisse1 im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 12:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •