-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Anfänger bittet um Hilfe

  1. #1

    Anfänger bittet um Hilfe

    Anzeige

    Da ich ganz neu hier bin, kurz etwas zu mir: Ich bin der Christoph und komme aus Österreich, derzeit besuche ich eine HTL mit der Fachrichtung Mechatronik. Automatisierung und Robotik kommt leider erst nächstes Schuljahr, trotzdem möchte ich gemeinsam mit einem Kuppel von mir einen "Roboter" bauen. Eigentlich soll es eher in die Richtung einer Fahrzeugdrohne gehen. Mechanisch ist alles kein Thema(Maschinen sind ausreichend vorhanden), aber Funktechnisch siehts leider nicht so gut aus(Es soll auch eine Live-Übertragung von einer Kamera möglich sein). Nach langer Überlegung möchten wir die Drohne über Wifi mit einen Pc verbinden und steuern können. Meine Frage ist jetzt, kann ich mich mit Null Erfahrung überhaupt auf sowas einlassen, bzw. welche Bauteile bräuchte ich um das vernünftig zu lösen?

    Danke im Voraus!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von oderlachs
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Oderberg
    Alter
    67
    Beiträge
    1.118
    Blog-Einträge
    1
    Hallo Christoph !!
    Willkommen in der Runde. Ich kann Dir zwar noch keine Lösung sagen , bin auch noch Anfänger, aber eines kann ich Dir sagen : Hier bist du richtig aufgehoben, es gibt eine Menge guter Leute hier, die ihr Wissen auch an andere vermitteln und auch mal helfend unter die "Programmier- oder Bastlerarme" greifen.

    Ich wünsche Dir/Euch für Euer Vorhaben ein gutes Gelingen !

    Gruss
    Gerhard
    Arduinos, STK-500(AVR), EasyPIC-40, PICKIT 3 & MPLABX-IDE , Linux Mint

  3. #3
    Danke für die nette Begrüßung! Freut mich das ich nicht der einzige Anfänger bin

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Zitat Zitat von honey.badger Beitrag anzeigen
    Meine Frage ist jetzt, kann ich mich mit Null Erfahrung überhaupt auf sowas einlassen, bzw. welche Bauteile bräuchte ich um das vernünftig zu lösen?
    Meine Meinung nach: nein.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Gibt es denn keine Einsteigersets oder dergleichen?

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Davon gibt es haufenweise, aber leider ohne "live" üertragender Kamera (siehe Unterforum: "Roboterbausätze und Modelle").
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.557
    ... einen "Roboter" bauen ... Richtung einer Fahrzeugdrohne ... Mechanisch ist alles kein Thema ...
    Gibt es denn keine Einsteigersets oder dergleichen? ...
    Was solls denn nun wirklich sein? Einsteigerset oder Selbstbau eines recht anspruchsvollen Projektes für ambitionierte Geeks ?

    Zum Einsteigerset diese Informationen (klick mal) - zum anspruchsvollen Projekt gehts hier und hier. Aber vielleicht wollt ihr euch garnicht mit Peanuts aufhalten, da wäre der RHex oder der Sand Flea eher eine Richtschnur.

    ... kann ich mich mit Null Erfahrung überhaupt auf sowas einlassen ...
    Ansonsten will ich nur noch anmerken, dass wir (fast) alle mit (fast) Null Erfahrung angefangen hatten. Liegt in der Natur der Null und des Anfangs *ggg*.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  8. #8
    Was solls denn nun wirklich sein?
    Mechanisch anspruchsvoll aber elektronisch ausreichend(nicht das billigste aber auch nicht die Profi-Steuerung).

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anfänger bittet mal wieder um Hilfe!
    Von Kregary im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 15:39
  2. Völliger Newbie bittet um Hilfe!
    Von Bender_U22 im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 17:48
  3. Anfänger bittet um Hilfe!
    Von ray3399 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.08.2006, 21:57
  4. Mein erstes Lcd gibt nix aus :-( Anfänger bittet um HILFE
    Von Philipp83 im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 00:22
  5. Anfänger bittet um Hilfe zur Timerprogrammierung in C
    Von muetzi im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2006, 10:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •