-
        

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: motoren - grundplatte

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    29
    Beiträge
    17

    motoren - grundplatte

    Anzeige

    ich bin gerade im bau eines autonomen robbys welcher eine balsenplatte als grundplatte benutzt. Und ich hätte jetzt folgende frage:
    Wie kann ich die 2 motoren(Igarashi von robotikhardware)
    an die grundplatte festmontieren ???
    danke schon mal im Voraus!!!
    2Be

  2. #2
    Gast
    Hallo 2be, nimm zwei Aluwinkel und verschraube sie mit der platte oder schau bei Roboterbilder da sind genügend Anregungen für Dich!
    oder wie wärs mit einer Aluplatte hab ich auch so gemacht.

    MFG Hans

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Backnang
    Alter
    71
    Beiträge
    48
    sorry war nicht eingeloggt, hier ein nochmal eine anregung

    Ein Bildchen vielleicht hilft es Dir ein wenig weiter

    Mfg.Hans
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dcp_1194_212.jpg  

  4. #4
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.366
    Sieht sehr interessant aus mit den Profischinen, sind die von einem Fenster?
    Manfred

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    21.09.2004
    Ort
    Backnang
    Alter
    71
    Beiträge
    48
    Zitat Zitat von Manf
    Sieht sehr interessant aus mit den Profischinen, sind die von einem Fenster?
    Manfred

    Hallo Manfred, das sind zwei U schienen aus Alu die habe ich auf das Alu-stück aufgeklebt> mit Metallkleber...

    Dabei kam mir der Gedanke so platzsparend wie möglich die Akkus unter- zubringen < Die bekommt man beim Toom Baumarkt 1,99 cent

    Mfg. Hans

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    29.01.2004
    Beiträge
    2.441
    Die bekommt man beim Toom Baumarkt 1,99 cent
    Mhh, 1,99 Cent ist echt günstig. Wissen die Leute vom Toom Markt, dass sie ihr Alu unter Altmetall-Preis verkaufen?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.01.2005
    Ort
    Ingolstadt
    Alter
    29
    Beiträge
    17
    Danke HDSJCT
    ich werds ausprobieren:
    aber ich will holz benutzten -> da metall so schwer ist
    2Be

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von vohopri
    Registriert seit
    11.09.2004
    Ort
    südlich der Alpen
    Beiträge
    1.708
    Hallo 2be,

    soll das ein fliegender Bot werden? Wie gross soll das ding werden?

    Wenn es bei einem fahrenden Bot im Bereich 200mm bis 400mm ums Gewicht geht, würde ich 4mm Buchensperrholz nehmen und mit Alu L Profilen versteifen. Das ist alles im Baumarkt erhältlich, billig und mit Haushaltsmitteln bequem zu bearbeiten.

    Balsa (?? habe ich da richtig gelesen?) würde ich lassen.

    Holz im Fahrgestell ist unkonventionell, aber bewährt sich. Mein Holz Fahrgestell habe ich allerdings nicht auf Gewicht hin optimiert, sondern auf den Einsatz von Holzwerkzeug und möglichst einfache Bearbeitung.

    Schau auch mal hier:
    http://www.roboternetz.de/phpBB2/zei...rag.php?t=5070

    Grüsse,
    Hannes

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •