-
        

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: C Programmierung am RN Control 1.4 Board

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    13

    C Programmierung am RN Control 1.4 Board

    Anzeige

    Hi zusammen,

    ich möchte einen Schrittmotor ( MDrive17 Microstepping von der Firma Kocomotion ) am Board ansteuern. Jedoch bewegt der Motor sich keinen mm. Habe am Motor die vorgeschriebenen 24V anliegen. Am Optokoppler liegen auch 24V an. Der Step Clock Eingang am PortA PA7 des Boards angeschlossen.

    Hier ein kleiner Auszug aus meinem Programm:

    for(uint8_t i=0; i<10; i++)
    {
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    .......

    kann mir jemand sagen was an dem Programm falsch ist oder meint ihr dass der Anschluss des Motors fehlerhaft ist ?

    Grüß Pättn

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Vielleicht solltest du es mal mit einem symetrischen Signal versuchen:

    Code:
    DRRA |= (1<<PA7); // Taktpin ist ein Ausgang
    for(uint8_t i=0; i<10; i++)
    {
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    waitms(20);
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    waitms(20);
    setportaoff(7);
    waitms(20);
    setportaon(7);
    waitms(20);
    .......
    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    13
    d.h. ? bin nicht so fit im Programmieren könntest du mir noch weitere Tips zur Umsetzung geben ? bzw. mir mal an einem Beispiel zeigen wie der Source Code dann aussehen könnte ?

    Gruß

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Hallo

    Vor dem Programmieren ist erstmal ein Blick in das Datenblatt deines MDrive17 nötig. Auf die Schnelle habe ich das noch nicht gefunden. Wichtig ist zum einen die Anschlußbelegung und die Angaben zum Takt wie Spannung, Signalform und Maximalfrequenz. Dazu noch die Anschlußbelegung deiner Beschaltung. Und vielleicht noch der genaue Typ des Antriebs.

    Mein Änderungsvorschlag oben bezog sich auf diesen Abschnitt:

    setportaon(7);
    setportaoff(7);

    Nach dem Setzen des Ausgangs vergehen nur ein paar Takte des Kontrollers bevor der Ausgang wieder zurückgesetzt wird. Möglichlicherweise erkennt dein MDrive17 diesen kurzen Pegelwechsel nicht.

    So wirklich kenne ich mich mit diesen Antrieben aber nicht aus: http://www.imshome.com/downloads/manuals/MDI.pdf

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

Ähnliche Themen

  1. C-Control Programmierung
    Von avus17 im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 00:28
  2. c-Control Programmierung
    Von Beta im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 00:07
  3. Programmierung RN- Control
    Von Neodym im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.09.2008, 18:34
  4. von C-Control zu AVR-Programmierung
    Von Skynet im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 14:16
  5. Programmierung RN Control
    Von Marcello im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 13:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •