-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sharp GP2D12 Sende-Diode kaputt?

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.09.2004
    Beiträge
    5

    Sharp GP2D12 Sende-Diode kaputt?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe das Problem, dass einer meiner beiden Sharp GP2D12 nur Werte zwischen 40 und 41 (wnn man den Finger direkt auf den Empfänger legt) ausspuckt. Der andere läuft einwandfrei.
    Ich habe mit einer Digitalkamera nachgesehen, ob er überhaupt IR abstrahlt und er tat es - im Gegensatz zum funktionierenden nicht.
    Kann man den Sensor einfach "reparieren" indem man die Sende-LED ersetzt?

    Ach ja, und kann man die Versorgungsspannunung des Sensors direkt an den 5V-Ausgang vom Board anschließen oder braucht man da noch einen Vorwiederstand oder so? Im Datasheet stand nichts darüber.

    Danke!

  2. #2
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    64
    Beiträge
    12.367
    Kann man den Sensor einfach "reparieren" indem man die Sende-LED ersetzt?
    Die Diode ist das Gebilde im Bild links, wenn Du so eine da hast.

    Mit ein bischen Aufwand müßte es trotzdem gehen. Ein erster Schritt wäre, mit einem Oszilloskop die Signale der beiden Systeme zu vergleichen, um zu sehen ob wirklich die Diode defekt ist.

    Manfred
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken sharp-.jpg  

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    25.11.2004
    Ort
    Aachen
    Alter
    36
    Beiträge
    24

    austauschen ?

    Moin !

    Also mal abgesehen davon das die Diode integriert ist und sich deshalb schlecht (bzw. gar nicht) austauschen laesst, wuerde man sonst auch einiges an den Sensorparametern veraendern, da man ja die ganze Justierung von Sender und Detektor veraendert .....

    xetorcim

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •