-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: RP6 Kaputt ??

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    20

    Böse RP6 Kaputt ??

    Anzeige

    Hallo an alle,

    nun jetzt habe ich fröhlich meine LEDs an die Base heran gelötet, wollte gerade anfangen bisschen auszuprobieren und stelle plötzlich fest das ich das M32 nicht mehr als Master einsetzten kann. Ich lade das Beispielprogramm MOVE2 in den M32 und das Slave Programm in die Base. Der Roboter hört das dreimalige KLatschen, und fährt wie gewohnt mit dem Lauflicht los, aber er reagiert auf keine Hindernisse mehr, weder das ACS noch die Bumper funktionieren. Beim Beispielprogram Move 1 für das M32 fährt er gerade aus, aber soblad er um 180 Grad sich drehen soll bleibt er einfach stehen. Hm ich bin ratlos alle Selftests funktionieren, Beispielprogramme für Base und M32 funktionieren sonst auch wie gewohnt... Was ist da los ? kann mit jemand helfen oder kennt das Problem ?

    Gruß Christian

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Hallo,

    wo genau hast Du was drangelötet und wie?

    Sicher das dabei nichts schief gelaufen ist?
    (Lötzinn kann auch mal wohin gelangen wo es nicht hingehört)

    MfG,
    SlyD

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    20
    Hallo,

    also hier zunächst ein Paar Fotos, vielleicht habe ich da ja was falsch gemacht. ZUr erläuterung, es soll eine Fahrbeleuchtung wie beim Auto realisiert werden, sprich fahrlicht hinten und Vorne sowie blinker links/rechts.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00571.jpg
Hits:	32
Größe:	74,4 KB
ID:	22397Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00575.jpg
Hits:	24
Größe:	61,1 KB
ID:	22398Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC00578.jpg
Hits:	25
Größe:	58,8 KB
ID:	22399

    Ich wundere mich warum alles Beispielprogramme Funktionieren, er fährt ja auch autonom wenn ich das Programm Move5 auf die Base Lade... ALso kaputt scheint nichts zu sein. Oder habe ich da was falsch gelötet ?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    An den Fotos kann man natürlich nicht erkennen ob irgendwo Lötzinn hingeraten ist wo es nicht hinsoll.
    Das Zeug kann auch mal spritzen oder absplittern und dann irgendwo Kurzschlüsse verursachen
    Du schaltet die LEDs über einen Transistor und ADC0?
    Sonst noch irgendwo einen Port benutzt?

    Das Fehlerbild sieht jedenfalls danach aus das irgendwas am I2C Bus nicht stimmt.
    Entweder am Interrupt oder mit dem Bus selbst.

    Check mal ob die Sensorwerte über den Bus noch richtig ausgelesen werden.
    Prüfe die Ausgaben auf der seriellen Schnittstelle - erscheinen Fehlermeldungen?

    Tausch mal das Flachbandkabel am XBUS Stecker gegen eines der anderen (nur für den Fall das eine Ader gebrochen ist).

    MfG,
    SlyD

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    20
    Also ich habe das Ding nochmal komplett zerlegt, ich kann kein Lötzinn erkennen wo es nicht hingehört. Ich habe mit dem Durchgangsprüfer auch schonmal alles mögliche Überprüft, kurzschlüsse scheint es nicht zu geben. Das flachbandkabel habe ich bereits ausgetauscht, es erscheint mir wie verhext das ganze... Dabei hatte ich mich schon gefreut das der Scherzkeks heute mit licht durch die kante rollt Und dann sowas also nein... JA das mit den Sensorwerten habe ich schon probiert, da gibt es ja diesesBeispielprogramm für die M32 Platine nur weis ich nicht welche werte nun das ACS ausgeben und die BUMPER weil wenn ich da draufdrücke passiert nichts an den Werten im Terminal...

    Achso ja richtig ich benutzte zunächst nur die beiden ADC1 und ADC0 von der Base, aber die habe ich noch ganricht aktiv weil ich eigentlich einem Kumpel vorhin nurmal das autonome fahren zeigen wollte und da ist mir das aufgefallen... Ich habe allerdings in einem Testprogramm mal die beiden ADC's im Programm aktiviert und toggeln lassen zusammen mit einem Lauflicht, könnte es sein das ich deswegen jetzt probleme habe ? Ich verwende natürlich transistoren und es hatte auch einwandfrei funktioniert und geblinkt wie ich es wollte. Die ADC's der M32 habe ich noch garnicht angerührt weil ich das erst machen wollte und auch noch nicht weis wie ich die ansteuer usw...

    MFG

    Christian

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    20
    Achso....wegen Busproblem: denkst du nicht das ich das ausschließen kann? BEi dem einen Beispielprogramm muss man die tasten durchdrücken und von 1 bis 5 und da wird der bus ja cuh benutzt, bei den tasten 4 und 5 rotiert der roboter was er auch macht also das wundert mich halt auch das es in dem program einwandfrei funktioniert und bei den anderen nichtmehr, wo die autonomen funktionen dazu kommen...

    Viele Grüße, Christian

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von SlyD
    Registriert seit
    27.11.2003
    Ort
    Paderborn
    Alter
    32
    Beiträge
    1.514
    Tja dann schreib mal ein Programm das den INT1 auf der Base ständig toggelt und prüfe auf dem M32 ob das auch ankommt (LED leuchten lassen oder so).
    Wenn nicht, liegt da irgendwo der Fehler.

    Der INT gehört bei den Beispielen eigentlich mit zum Bus. Daher sagte ich das.

    MfG,
    SlyD


    EDIT: Ach sorry ich meinte natürlich nicht INT0 sondern INT1

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    Ich weiß ja nicht, was das für LEDs sind, die du da verwendet hast. Gerade (ultrahelle) weiße und (ultrahelle) rote LEDs ziehen gern mal recht ordentlich saft!
    Wenn dann auch noch die Motoren laufen, kann es passieren, dass die IR-LEDs zur Abstandserkennung nicht mehr gut funktionieren. War bei mir so...
    Es kann dann auch passieren, dass der 5V-Regler nicht mehr nachkommt, soweit ich weiß.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von RolfD
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    414
    @fabqu
    dafür gibts aber ne Batteriespannungswächter- und ne Motorlastmessfunktion... da is man eher nicht auf schätzen und bauchgefühl angewiesen.
    Ich vermute eher Probleme bei I2C oder wie Slyd sagt, im INT.

    Ohne jetzt ins Tabellenbuch zu gucken, der Spannungsregler liefert bei 5V ca. 1,5 A also min. 7,5W. Selbst mit 2x 1W LEDs (ca. 2 x 200mA auf 5V) würde man den Bot nicht so schnell in die Knie zwingen und die Motoren hängen bekanntlich auch nicht hinter dem Spannungsregler. Wenn bei laufenden Motorn die 5V zusammen brechen stimmt was mit den Accus nicht - würde ich mal schätzen. Für Mr.Deepbass dürfte das aber eher keine Rolle spielen.
    Gruß Rolf
    Geändert von RolfD (23.05.2012 um 16:33 Uhr)
    Sind Sie auch ambivalent?

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    20
    Hallo,

    also es gibt neuigkeiten. Manchmal schadet es nicht mal in Ruhe eine Nacht über alles zu schlafen... Ich bin auf die einfache idee gekommen die M32 PLatine mal auf der Vorderseite des Roboters anzuschließen. Also an XBus1 und USRBUS1. Und siehe da, alles funktioniert einwandfrei. SO aber was heist das jetzt?? ISt mir irgendwas abgeraucht an dem Scherzkeks oder was sollte man daraus schlussfolgern?
    ICh dachte diese Busleitungen verlaufen Synchron und sind die gleichen...

    Viele Grüße

    Christian

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ist er kaputt?
    Von andieh im Forum Robby RP6
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 23:13
  2. PIC kaputt?
    Von Simon1990 im Forum PIC Controller
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.01.2007, 12:48
  3. anx-s20 kaputt?
    Von Dennis2006 im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2006, 14:13
  4. LED kaputt??
    Von noNeed 4 aNick im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.01.2005, 10:51
  5. LCD Kaputt?
    Von Static im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 21:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •