-         

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Atmega8, Fototransistor, ADC springt

  1. #1

    Atmega8, Fototransistor, ADC springt

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe ein Problem. Beim Versuch, den ADC zu benutzen, bekomme ich seltsame Werte, die sehr stark streuen. Ich habe den Strom an ADC0 gemessen, ohne etwas angeschlossen zu haben (außer Meßgerät). Dieser schwankt ständig. Warum ist das so?

    Prog:
    Dim W As Word
    Dim Channel As Byte
    Config Adc = Single , Prescaler = 16 , Reference = Off
    Start Adc
    Channel = 0
    Do
    W = Getadc(channel)
    Lcd W
    Waitms 250
    Cls
    Loop

    kann ich messen, während der M8 schläft? Wie ist das mit Bascom machbar?

    Schon mal danke!!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.10.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    31
    Beiträge
    106
    Hast du nen Pulldown Widerstand dran?? wenn nicht mach mal einen drann so um die 100K oder so dann haste 100pro o am adc und wenn du nen Fotowiderstand drann machst geht das dann auch noch...

    Ich hoffe du hast versanden was ich meine


    mfg Maik

  3. #3

    Erledigt

    Danke für die Antwort! Genau das war das Problem. Ich bin sogar selbst drauf gekommen

    Trotzdem Danke für die schnelle richtige Antwort!!!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •