Forscher am Grenoble Institut Polytechnique (INP) haben Tapeten entwickelt, die undurchlässig für Funksignale sind. Diese bieten Potenzial für verschiedenste Anwendungen im Bereich der Sicherheit und Medizin und dürften nur unwesentlich teurer sein als konventionelle Wandverkleidungen (Foto: Grenoble INP). * Silberpartikel auf den Tapeten sorgen für eine Blockierung von WLAN/WiFi-Signalen in beiden Richtungen. Der Clou dabei liegt allerdings im schneeflocken-artigen Muster, in dem die...

Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Elektor
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.