-         

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Dateiformat Eagle -> CNC-Fräse

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    156

    Dateiformat Eagle -> CNC-Fräse

    Anzeige

    Hallo!

    Ich bin gerade dabei, mir eine CNC-Fräse zum Fräsen und Bohren von Platinen zu bauen. Da ich alles von Grund auf selbst baue und programmiere muss ich jetzt ein passendes Dateiformat suchen, das von Eagle erstellt und von der Fräse direkt ausgeführt werden kann. Geplant ist, dass die Befehle einfach Zeile für Zeile über eine RS232-Schittstelle an den Fräsen-Mikrocontroller gesendet werden.
    Kann mir jemand einen Tipp geben, was dafür geeignet ist?
    Meine Vorstellungen:
    • Möglichst einfach, es sollte also mit wenigen verschiedenen Befehlen auskommen
    • Es sollte ein Standard-Format sein, das auch von anderen Programmen unterstützt wird
    • Maße in mm
    • Möglichst für Bohr- und Fräsdaten


    Zuerst einmal bin ich auf HPGL und Gerber gekommen, allerdings sehe ich da auch Probleme:

    HPGL hat laut Wikipedia eine Auflösung von 25µm- meine Maschine hat eine (theoretische) Auflösung von 10µm, die ich auch gerne ausnutzen würde.

    Gerber ist eigentlich für Fotoplotter gedacht und arbeitet daher wahrscheinlich ohne Überlappung der Fräsbahnen (?).


    Ich würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von BurningBen
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Darmstadt
    Alter
    26
    Beiträge
    842
    Das klingt nach nem Job für G-Code.

    Kannst du mit dem ULP pcb-gcode auch direkt aus Eagle erzeugen lassen.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    156
    Danke für den Tip! Eigentlich sieht das Skript ganz gut aus- aber so wie es aussieht kann es nur mit einem Fräserdurchmesser arbeiten. Oder habe ich da etwas übersehen? Das ULP mill-outlines (->HPGL) verwendet immerhin einen "feinen" und einen "groben" Fräser.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    156
    So, ich habe jetzt eine Lösung gefunden: Im ULP mill-outlines gibt es eine Variable "HPGLSolution" (=Schritte pro inch). Nachdem ich den Wert von 1016 auf 2540 geändert habe entspricht jetzt ein Schritt 10µm, genau wie ich es benötige.

Ähnliche Themen

  1. CNC Fräse
    Von MezzoMix im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 4446
    Letzter Beitrag: 31.03.2016, 18:40
  2. CNC-Fräse die Xte
    Von psychotunte im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 20:29
  3. Alu CNC Fräse
    Von firefox2007 im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 15:02
  4. Wie kann man das dateiformat wav auf rso umwandeln?
    Von Technik =) im Forum Umfragen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.07.2008, 15:10
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 07:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •