-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Newbe fragen zum Thema: Klima Control

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    15

    Newbe fragen zum Thema: Klima Control

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo,
    ich bin neu hier und habe mich angemeldet, da ich gerne eine Steuerung selbst erstellen möchte.
    Ich habe Grundkenntnisse in Elektrotechnik.
    Programmieren kann ich noch nicht so wirklich aber ich hab es mal gelernt.

    Zum Projekt.
    Ich mächte Licht, Temp und Luftfeuchtigkeit für mein Terrarium steuern.
    Ich weiß es gibt bestimmt schon 1000 Themen aber mich interessiert nur ganz grob was man so investieren muss.
    Erstmal wollte ich ganz klein anfangen und es immer erweitern/verbessern.

    Ich habe noch nie einen Mikrocontroller programmiert aber es interessiert mich und da ich bald eh Assembler lernen werde durch meine Ausbidung bin ich auf Mikrocontroller statt SPS Steuerung gekommen da ich denke es ist billiger und kleiner.

    Ich brauche also alles ich hab keine Hardware von der Programmierschnittstelle bis zum sensor.
    So Klima Steuerungen gibt es im ebay für ~90€ aber ich finde selbstgemacht besser, da man es nach belieben erweitern kann.
    Wenns fertig ist soll es ca. so aussehen:
    LCD Display mit Uhrzeit Temp und Feuchtigkeit jeweils mit Soll und Ist Wert.
    Man sollte die Parameter ändern können ohne den µC neu zu programmieren. (Kleine tasten am display sollten reichen)
    ebay Link damit ihr wisst was mir vorschwebt. http://www.ebay.de/itm/190671311044?...84.m1423.l2649

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    30.12.2008
    Ort
    Essen
    Alter
    58
    Beiträge
    324
    Hallo !

    Erst mal herzlich willkommen hier.
    Für deine Aufgabe scheint mir ATmega8 die richtige Wahl zu sein.
    Programm in Assembler ist immer gut , da sehr schnell.
    Deine Programmanforderungen dürften aber auch mit der kostenlosen Bascom Testversion machbar sein.
    Ich weiss ja nicht, wie weit Du im Programmieren so bist.
    Bascom ist leicht zu erlernen und auch nicht langsam.

    MfG

    Roland
    Robotik Homepage
    www.sensobot.de

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    15
    Was kostet so ein atmega8?
    Mit viel Euro muss ich ca. rechnen? Ich hab keine Lust das es nachher zu viel kostet und ich mir auch den fertigen Bausatz hätte holen können. Etwas mehr darf es kosten nur nicht das doppelte xD

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    127
    2,5€?
    So viel kostet ein Atmega nicht.

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    15
    Ich mein wenn man von Null anfängt.
    Ich habe keinerlei Hadware

  6. #6
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Hi, und willkommen im Forum

    und auch hier kann ich Dir Arduino nur wärmstens empfehlen. Ist zwar kein Assembler, sondern C (naja, etwas kompakter gemacht), aber wenn Du irgendwann keine Lust mehr auf Arduinoeigene Programmierumgebung hast, dann kannst Du Dir immer noch nen ISP-Programmer kaufen (ca. ab 5€) und in ASM programmieren. Evtl, wäre Boarduino V2.0 + Steckbrett + Handvoll Bauteile die perfekte Hochzeit. Bei dem Boarduino muss man allerdings ein paar Stiftleisten zusammenlöten.

    Welchen Beruf lernst Du?

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    15
    Ich lerne Elektroniker für Betriebstechnik hat war nichts mit Mikrokontroller zu tun aber Logos, SPS und so lernt man dort.
    Ich habe mal C++ gelernt ist das so wie C für diese Arduino Bausteine?
    Am allerbesten wär für den anfang son Baukasten Programmieren wo man nur klicken muss. Gibt es sowas? Denn ich hätte gerne erstmal was was funktioniert und dann kann ich es mir ja noch immer verbessern. Hauptsache erstmal läuft iwas.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    C++ ist eine Erweiterung zu C. C, C#, C++ sind alles die gleiche Sprache. Es gibt nur feine Unterschiede zwischen den Varianten u.A. wofür die Sprache gedacht ist (Visuelle Programmierung am PC, Mikrocontroller,...).

    Dadurch kannst du auch die Arduino Programme einfach auf normale Atmegas oder PICs,... übertragen. Es müssen nur die Register, Ports,... passen. Die For Schleife ist z.B. bei allen gleich, die defines,...


    Wenn du nur Blöcke verbinden willst kannst du Flowcode benutzen ( http://www.matrixmultimedia.com/flowcode.php ). Damit habe ich aber keine Erfahrung. Ich würde aber gleich auf die Spätere Sprache setzen. Wenn du später z.B. auf C setzen willst würde ich gleich C lernen. Ansonsten müsstest du mehrer Programmiersprachen bzw Programmbedienung,... lernen.

    Du musst sowieso klein Anfangen, wie z.B. einen Ausgang ein/ausschalten (toggeln), Eingang einlesen und dich dann immer steigern. Du darfst dich nur nicht entmutien lassen und wenn du ein größeres Projekt vorhast musst du immer in kleinen Schritten planen (nicht alles auf einmal).

    MfG Hannes

  9. #9
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    15
    Hab mir mal schnell das Video auf der Homepage von Flowcode angeschaut und es sieht gar nicht mal schlecht aus damit kann ich mich glaube ich gut anfreunden.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Auf der Seite gibt es auch eine Demoversion soweit ich esehen habe. Inwieweit die eingeschränkt ist weiß allerdings nicht, da müsstest du dich informieren.

    MfG Hannes

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.03.2012, 18:03
  2. Gutachten des Öko-Instituts - Elektroautos weniger gut fürs Klima als behauptet
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2012, 07:40
  3. Ein paar grundlegende Fragen zum Thema Motor
    Von Daniel002 im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 21:39
  4. fragen zum thema HF
    Von Che Guevara im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2008, 04:01
  5. Grundlegende Fragen zum Thema: Robotik
    Von blade im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2005, 23:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •