-
        

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: RP6v2 M256 WiFi !?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791

    RP6v2 M256 WiFi !?

    Anzeige

    Hallo Leute,

    auf der Verpackung des RP6v2 ist ein neues (?) Erweiterungsmodul "RP6v2 M256 WiFi" abgebildet. Auf der Abbildung kann man auch eine WLAN-Kurzantenne erkennen.

    Wer weiss etwas darüber? Wird es bald ein Modul mit einem Atmel ARM-Prozessor und WLAN geben?

    Gibts Infos/Spekulationen/Preise/Auslieferungs-"Roadmap"/Bezugsquelle?
    Gruß
    Dirk

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Dazu steht was im Arexx-Forum.

    viele Grüße
    Andreas
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Na so was!

    Es wäre wirklich toll gewesen, wenn es diese Ankündigung parallel und zeitnah auch hier im Forum gegeben hätte!!!

    Gruß
    Dirk

  4. #4
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Macht das Sinn, wenn das Teil noch nicht ausgeliefert wird?

    Ein Vorkucker auf den neuen Loader 2.0:
    http://www.arexx.com/forum/viewtopic.php?p=7319#p7319

    Gruß

    mic

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Dirk
    Registriert seit
    30.04.2004
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.791
    Hi mic,

    Macht das Sinn, wenn das Teil noch nicht ausgeliefert wird?
    Naja, es war eine Art "Gewohnheit", dass die Neuerscheinungen unabhängig vom Auslieferungsbeginn hier UND im AREXX Forum angekündigt wurden (mit Ausnahme des RP6 selbst).

    Vorläufig bleibe ich also !
    (Bessert sich in der Regel innerhalb 24h, also bis morgen ...)
    Gruß
    Dirk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2011
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    164
    Spekulation: Vielleicht ist das noch so Beta, dass Arexx das noch nicht an die große Glocke hängen wollte?

    viele Grüße
    Andreas
    Geändert von danimath (09.05.2012 um 14:53 Uhr)
    #define true ('/'/'/')
    #define false ('-'-'-')

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    Ist das denn auch kompatibel zum "alten" RP6? bzw. M32, M128
    Und der MicroSD-Kartenleser ist auch ned Schlecht...
    Aber irgendwie alles etwas viel, oder? Ich meine, was soll das Ding denn dann mal Kosten?

    EDIT:
    Frage hat sich erledigt, steht ja in der Überschrift:
    "demnächst wird es ein neues Funk Erweiterungsmodul für RP6 und RP6v2 Roboter geben,"


  8. #8
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.782
    Blog-Einträge
    8
    Der "Alte" ist wohl wertvoller:
    http://www.conrad.nl/ce/nl/product/191524/
    http://www.conrad.nl/ce/nl/product/191584/

    ... aber nur bei den Nachbarn ist das so

    Der Preis des m256 würde mich auch interessieren. Im Handel scheint es noch nicht zu sein.

    btw.: Schon ganz schön was zusammengekommen:
    Base Mega32/8Mhz
    m32 Mega32/16MHz
    m128 Mega128/16MHz (ccpro)
    m256 Mega256/16MHZ (angekündigt)

    Dazu kommen noch:
    cat16 Mega16/16MHz (Caterpillar)
    arm64 Mega644/16MHz (Roboterarme)

    und natürlich der Mega8/8MHz vom asuro
    Geändert von radbruch (09.05.2012 um 20:47 Uhr)

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    06.11.2010
    Beiträge
    755
    Ja, schön langsam ists echt hart mit der Stromversorgung. ich habe jetzt schon (drei Module und ein eigenes Modul, BTM222, Servos) ziemliche Probleme!
    Wenn ich da jetzt ein "verbrauchsarmes" wLAN draufstecke mit dem neuen ATmega... mal sehen

    Man darf gespannt sein!

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    73
    Hallo leute,

    ich werd da nicht so ganz schalu draus, funktioniert das "Teil" dann auch ohne einen RP6 ? weil sone Erweiterung könnte auch allein Spaß machen, die Leistungsfähigkeit von ihr allein übersteigt ja schon viele Projekte.

    vlt weiß das ja wer. Danke sehr

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 13:07
  2. RP6V2 (!) Drehgeber
    Von TigerWolf im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 21:12
  3. ARM für WiFi steuerung ?
    Von fat tony im Forum ARM - 32-bit-Mikrocontroller-Architektur
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 14:57
  4. Wifi Roboter
    Von newName im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 14:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •