-
        

Umfrageergebnis anzeigen: Welches Betriebssystem verwendet ihr und wofür?

Teilnehmer
55. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Windows XP

    21 38,18%
  • Windows Vista

    6 10,91%
  • Windows 7

    34 61,82%
  • Älter als Windows XP

    3 5,45%
  • Ubuntu

    24 43,64%
  • Linux Mint

    1 1,82%
  • Open Suse

    1 1,82%
  • Andere Linux Derivate

    11 20,00%
  • MAC OS

    3 5,45%
  • Ein anderes, was nicht erwähnt wurde

    4 7,27%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Welches OS?

  1. #1
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946

    Welches OS?

    Anzeige

    Hallo RN-Suchtis

    ich dachte mir, ich erstelle mal eine kleine Umfrage zu verwendeten Betriebssystemen, welche ihr auf euren Desktops/Notebooks/Servern laufen habt.

    Ich fang dann mal an

    Desktop: Windows 7 Home Premium 64Bit
    Für: Spiele, Eagle, Visio, 3D-Zeichnungen, BASCOM-Programmierung, MS-Office, Doku-Filme, Musik etc.

    Notebook: OS X
    Für: Unterwegs, Internet-Surfen, Lesen, Fotos, Arduino-Programmierung, RN-Forum, Dokumente schreiben. Seiten wie RN, Hackaday, Makezine usw. durchblättern und dabei auf dem Sofa rumliegen

    Manchmal installiere ich mir vorübergehend ein Linux OS, was aber meistens ziemlich bald wieder gelöscht wird
    Geändert von 5Volt-Junkie (07.05.2012 um 23:02 Uhr)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Also ich verwende für meinen Arbeits/Spiele/Programmierrechner Windows 7. Dadrauf hatte ich mal zusätzlich noch Ubuntu aber das ständige hoch und runter gefahre hat mich bisl genervt, deswegen habe ich das ganze nun auf eine VM ausgelagert. Desweiteren benutze ich noch Debian (erstmal VM aber bald dann für mein Raspberry ).
    Dann habe ich hier noch so einen etwas größeren Embedded PC bzw. quasi fast schon ein "richtiger" PC den ich mir mal aus Schrott zusammen gebaut habe. Dort läuft auch Ubuntu drauf.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    127
    Desktop zum Zocken Xp und ansonsten eigentlich nur Linux, auf dem Notebook auch ein Xp, da ich Visual Studio (wird für die Schule gebraucht ...) nicht unter wine installieren werde, soferns überhaupt laufen würde.
    Generell nutz' ich eigentlich nur Linux.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    158
    Um M$ kommt man ja leider nicht herum, wenn man Spiele spielen will, also Win7 und XP.
    Zum Programmieren (gcc, Ruby, APL) gibts bei mir Linux (Debian, Ubuntu).

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    07.11.2004
    Beiträge
    332
    Generell verwende ich eigentlich nur Linux (kUbuntu).

    Windows XP in einer VM, wenn nötig für Atmel Programmierung/Pic Controller
    Machmal, bedingt durch Einschränkungen (Atmel Programmierung derzeit) der VM muß ich via Dualboot Window XP booten,
    was ich aber sehr ungerne und selten mache. Beruflich ist M$ vorgegeben.
    Kaum macht man es richtig, schon funktioniert's ...

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Windows XP in einer VM, wenn nötig für Atmel Programmierung/Pic Controller
    AVR: avr-gcc+makefile+geany+avrdude
    PIC: MplabX (Oder dessen Compiler anstatt avr-gcc)


    Ich selbst nutze privat nur Linux, hauptsächlich Ubuntu. Andere Distros werden natürlich immer wieder ausprobiert.

    Beruflich muss ich XP nutzen.. (Obwohl es für die Aufgaben die ich da mache nicht notwendig währe)

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    26
    Beiträge
    802
    Ubuntu. Für die Atmel Programmierung braucht man kein Windows!
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    17.05.2009
    Ort
    Sinsheim b. Heidelberg
    Alter
    24
    Beiträge
    519
    Windows 7 für Textdokumente, Präsentationen, Spielen und natürlich Atmel Studio 6. Ubuntu nur für Embedded Linux.

    mfg

  9. #9
    RN-Premium User Roboter Genie Avatar von 5Volt-Junkie
    Registriert seit
    06.03.2008
    Alter
    30
    Beiträge
    946
    Also es ist ganz schön interessant, dass Linux fast genau so oft eingesetzt wird, wie Windows. Ich hätte noch eine Antwortmöglichkeit "Dualboot" mit reinnehmen sollen.

    Was mich noch freut, dass hier alles auf einem... naja... wie soll ich sagen... menschlichen (?) Niveau verläuft. In anderen Foren fängt es sofort mit Rumgeflame zwischen Windows- und Linux-Usern an. Also für mich heißt es eigentlich weder nur Windows, noch nur Linux. Dual-Boot find ich am attraktivsten
    Finds nur schade mit der neuen Unity-Oberfläche. Mit der alten konnte man so gut/viel rumspielen (Compiz).

    Aber ich habe letztens Linux Minnt ausprobiert und war von dem System eigentlich begeistert. Ist ja im Grunde ein Ubuntu.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von -schumi-
    Registriert seit
    30.12.2009
    Ort
    Wasserburg am Inn / Bayern
    Alter
    23
    Beiträge
    449
    Was mich noch freut, dass hier alles auf einem... naja... wie soll ich sagen... menschlichen (?) Niveau verläuft
    Ich kenne exakt 2 Foren wo ganz diszipliniert über sowas geredet werden kann:
    - RN
    - UbuntuUsers.de

    Also es ist ganz schön interessant, dass Linux fast genau so oft eingesetzt wird, wie Windows.
    RN ist natürlich ein Forum, indem sich Leute bewegen, die auch ein Betriebssystem installieren (können) und sich für so eine Materie interessieren. Würde man das ganze in einem Gärtnerforum fragen würde höchstens der eine oder andera sagen "ja, <Verwandter> hats mir installiert"

    Mit der alten konnte man so gut/viel rumspielen (Compiz).
    Geht immer noch, bzw. inzwischen wieder besser. D.h. das ganze ist mit mehr Plugins kompatibel. Einfach den CCSM installieren, Unity ist ja auch nur ein Plugin für Compiz.

    Was mich noch wundert: Dass Mint hier gar so schlecht abschneidet. Bei Suse könnt ichs noch verstehen - aber Mint spielt ja inzwischen auch in der Ubuntu-Liga.

    Und was mich noch interessieren würde: "Ein anderes, was nicht erwähnt wurde" Um was handelt es sich bei den zweien? BSD? oder DOS?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hallo und: Welches Board, welches Anzeigemodul... (Zeitmess)
    Von Djeff im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.05.2010, 09:39
  2. Welches Material...
    Von siroks im Forum Mechanik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 07.01.2008, 17:55
  3. welches board
    Von florian1991 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 13:21
  4. Welches makefile
    Von sloti im Forum Robby RP6
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.12.2007, 13:01
  5. Welches OS
    Von adrisch im Forum Umfragen
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 00:34

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •