-
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Roboter über Smartphone und Tablet steuern!

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    103
    Blog-Einträge
    3

    Roboter über Smartphone und Tablet steuern!

    Vor einigen Tagen gab es hier im Forum mal ein wenig Interesse an einer universellen App für die Steuerung von Robotern über Bluetooth. Doch meist sind diese Apps nicht genau auf die Anwendung zugeschnitten. Dies war auch für mich der Grund, warum ich nun selber mir meine App programmiert habe.
    Ich möchte allerdings nun nicht allein diese Nutzen und dachte mir, dass es hier sicherlich auch noch Leute gibt, die gerne ihren Roboter, ohne viel Aufwand, über das Smartphone steuern wollen.
    Ich habe nun eine stabile Version meiner App in den Grundzügen fertig und nehme nun noch Modifikationen und Verbesserungen vor. Das ist einer der Gründe, warum ich nun versuche viele Meinungen einzuholen. Es gibt doch sicherlich die Einen oder Anderen die gerne ein wenig damit experimentieren möchten.

    Hier findet Ihr mehr Infos. Meldet euch einfach bei mir, falls Ihr Interesse habt die App zu testen!

    BTM-to-µC


    Euer Dennis

    P.S.: Alle Roboter mit BTM222 haben richtig Glück! Denn die App wurde ständig mit diesen Modulen getestet, es sollte demnach nichts schief gehen!
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! BTM-to-µC

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    11.08.2008
    Ort
    Hallein
    Alter
    23
    Beiträge
    784
    Weißt was vielleicht feiner wäre, als eine App. Eine Android Bibliothek für diese Bluetoothmodule, die jeder in sein Androidprojekt einfach einbinden kann. Und halt ne Testapp dazu ^^
    Kultuverein Metal Resurrection, für mehr Bands und Konzerte in Österreich (:

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    22
    Beiträge
    103
    Blog-Einträge
    3
    Gibts zu Hauf im Netz. Musst nur suchen. Und so viel Unterschied ist da immer nicht. Du musst da nur aus den ganzen SDK-Samples die UUID ändern, der Rest ist gleich. Also einfach SDK runterladen und die Beispiele ansehen! Da ist ja alles beschrieben.
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! BTM-to-µC

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    12.04.2008
    Alter
    29
    Beiträge
    551
    Ich würde die App gerne testen. Baue keinen Roboter aber bastel an einer Heimautomatisierung. Würde sie mir in den kommenden Tagen genauer ansehen und damit ein bisschen experimentieren. Gebe dir dann Feedback und Featurewünsche
    Alles ist möglich. Unmögliches dauert nur etwas länger!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Hallo
    Ich würd die App auch gerne an meinem Roboter testen
    Natürlich gibts auch von mir Feedback

Ähnliche Themen

  1. Roboter über internet Website steuern
    Von Mikel36 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:13
  2. visueller roboter über atmega32 steuern
    Von roboterheld im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 18:49
  3. Roboter über PocketPC steuern
    Von wanderer im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 22:50
  4. [ERLEDIGT] Roboter über RS232 steuern
    Von Frischling im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 06:36
  5. Roboter über PC steuern
    Von jens84 im Forum Elektronik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 10:03

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •