-

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ewige Frage (Pic oder AVR) mal anders.

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    30
    Beiträge
    398

    Frage Ewige Frage (Pic oder AVR) mal anders.

    Hallo,
    lange habe ich nichts mehr im Forum gepostet und auch keine Zeit zum basteln gehabt (ich hoffe, dass sich das in Zukunft wieder ändert).

    Es wird immer viel diskutiert was denn besser ist, PIC oder AVR und bei dem Tema spalten sich ja die Geister.

    Meine Frage ist jetzt: Was wird in der Industrie mehr benutzt, PIC oder AVR?

    Der Grund meiner Frage ist: Ich habe schon etwas mit PICs rumgespielt, lese aber immer wieder, dass sehr viele Leute AVR benutzen (auch hier im Forum). Ich bin Elektrotechnikstudent und wenn die meissten Firmen mit AVR arbeiten wäre es ja gut darin jetzt schon Erfahrungen zu sammeln (und den PIC erst mal liegen zu lassen).

    Ein schönes Board mit AVR mega2560 habe ich auch schon gefunden (Vielleicht kann der eine oder andere auch was dazu sagen, ob das für den Einstieg in AVR gut ist). Die Frage ist halt ob ich mit Blick auf die Zukunft auf den einen oder anderen uC Setzen sollte, oder ob das gar keine so grosse Rolle spielt da sie sehr ähnlich sind und man am Ende eh alles benutzen kann?

    Ich danke euch schon mal für eure Antworten

  2. #2
    RN-Premium User Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    63
    Beiträge
    10.087
    Hallo!

    Zukunftorientiert, als z.B. Entwickler, darf man am keinen µC länger bleiben.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer... (Rabenauge) Machs - und berichte. (oberallgeier) Man weißt nur wie es ist, aber nie warum. Reales ist unsimulierbar, weil 1/∞=0. Bastler helfen ist Fragen nur kurz beantworten, nicht stellen, damit weiter gebastelt werden könnte.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    35
    Beiträge
    641
    Bei uns in der Firma werden hauptsächlich Controller von Infineon verbaut, auf kleineren Baugruppen oder als Co Controller werden aber auch PIC´s eingesetzt. Von atmel verwenden wir nur EEPROMs.
    Ich glaube aber das die Auswahl des Controllers in erster Line aud Grund der technischen Anforderungen und Verfügbarkeit und natürlich auch wegen des Preises getroffen wird. AVR Controller habe ich aber schon häufiger in Produkten von anderen Firmen vorgefunden.
    wenn man wirklich einen vernünftigen Überblick haben will, müsste man sich die Verkaufszahlen oder Produktionszahlen mal ansehen - sofern verfügbar.

    Gruß
    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.03.2005
    Ort
    Spanien
    Alter
    30
    Beiträge
    398
    Danke schon mal für deine Antwort PICture, aber was meinst du genau?
    Dass man nicht sein ganzes Leben immer mit dem selben uC arbeiten wird und dass man immer auf dem letzten Stand sein sollte ist mir klar, oder meinst du, dass man in der Industrie oder als Ingenieur generell nichts mit diesen uC zu tun hat weil die zu "klein" sind. Also im Studium hören wir viel über VHDL und SPS aber nichts über PICs oder AVR. Ist das der Grund?

    @Neutron
    OK, scheint also, dass beides je nach Firma benutzt wird (für kleinere Baugruppen). Also könnte ich jetzt erst mal mit AVR anfangen und später mich zum Beispiel über Controller von Infineon informieren, richtig?

  5. #5
    RN-Premium User Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    63
    Beiträge
    10.087
    Zitat Zitat von tornado Beitrag anzeigen
    Dass man nicht sein ganzes Leben immer mit dem selben uC arbeiten wird und dass man immer auf dem letzten Stand sein sollte ist mir klar, ...
    Genau das habe ich gemeint.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer... (Rabenauge) Machs - und berichte. (oberallgeier) Man weißt nur wie es ist, aber nie warum. Reales ist unsimulierbar, weil 1/∞=0. Bastler helfen ist Fragen nur kurz beantworten, nicht stellen, damit weiter gebastelt werden könnte.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    852
    Mein Distri hat mir vor kurzem ARMs für roundabout 1$ angeboten. Wird das die Zukunft ? Ich kanns nicht sagen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    35
    Beiträge
    641
    Nun, ich glaube man wird in der Industrie alle möglich Controller Typen von allen möglichen Herstellern vorfinden. Wenn du aber z.B C programmieren kannst, so kann es dir ja fast egal sein welchen Controller du da vorliegen hast. Wenn du als Ing. in einer Firma arbeitest wird dir dann später vom Entwicklungsleiter sowieso gesagt was du für Teile zu verwenden hast und welche nicht. Da gibt es ganz klare Vorgaben.

    PS: Ich selber verwende übrigens AVR Controller für meine privaten Projekte.
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. RP6, Asuro, Eigenbau oder doch anders?
    Von Alpha_23 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.12.2008, 02:02
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 22:55
  3. Suche Interface oder anders!
    Von Mr.Marcus im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.08.2008, 12:28
  4. das ewige Thema. Funk Uhr. Dies mal "einfache Variante&
    Von Dj_Beat im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 22:48
  5. OK Frage anders formuliert, 2 PWM mit Timer2 möglich ?
    Von jar im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.04.2007, 13:56

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •