-
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: RN-AVR Universal Funk V. 1.3

  1. #1

    RN-AVR Universal Funk V. 1.3

    Hallo zusammen,

    ich möchte kurz von meinen Erfahrungen mit dem RN-AVR Universal V 1.3 berichten. Bestellung und Lieferung ging schnell und reibungslos von statten. Lieferung an Packstation, wie ich gewünscht hatte, war allerdings nicht möglich.
    Die Idee, die Platine auf eigene Bedürfnisse zu zerteilen ist gar nicht zu schlecht. Da ich gerade keine Säge zu Hand hatte, habe ich sie einfach abgebrochen und mit einer Feile bearbeitet. Das ist nicht so professionell und auch nicht
    zur Nachahmung empfohlen, hat aber bei mir funktioniert. Der Aufbau ging Ruck-Zuck, selbst die SMD Bauteile hatte ich problemlos löten können, obwohl ich mich gern vor SMD drücke.

    Die Dokumentation ist ok, nur nicht ganz fehlerfrei. Ein Beispiel: Seite 5, Tabelle J1,J2,J3, und nochmal J3, Spalte daneben: LED ist auf Port PD5, nein ist sie nicht, sie ist auf Port D6. Oder Seite 11 unten : "Die Platine ..." hier fehlt wahrscheinlich das Wort "kann". Auch manche Abbildung entspricht nicht der Version 1.3: Beispiel Seite 14 USB Modul. Dort liegen die SMD Kondensatoren parallel, und nicht rechtwinklig zueinander.

    Einen echten Kritikpunkt habe ich schon: Der Bausatz kommt in einer aufwendigen Plastikschachtel zum Aufklappen daher. Hier wäre weniger mehr. Stattdessen lieber einen Sockel für den µC mit gedrehten Kontakten beilegen.

    Fazit: Eine echte Alternative, wenn man ein kleines Funkboard mit leistungsfähigen µC sucht.

    Was macht man nun mit solch einem Board. Ein Beispiel hierzu findet man auf meiner Homepage www.dh2faa.de unter Projekte. Ich habe mit dem RN-AVR und einem RFM-12 billige Baumarktsteckdosen per Funk zum Schalten gebracht.

    Viel Spaß
    Heiko (DH2FAA)

  2. #2
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Alter
    52
    Beiträge
    4.761
    Blog-Einträge
    1
    Hi,

    danke für die netten Worte zum RN-AVR Universal. Die fehlerhaften Stellen in der Dokumentation habe ich sofort korrigiert.
    auch zu den Bildern habe ich noch einen Hinweis in die Dokumentation eingebracht. Es ist so das einige Bilder noch die Version 1.2 zeigen.
    Es gibt inzwischen aber schon die Version 1.3, ich wollte nur nicht alle Bilder wegen der kleinen Änderungen nochmals machen. Von der Schaltung sind die absolut identisch, lediglich zwei Kondensatoren und Widerstände wurden verschoben um ein noch besseres Layout zu erreichen. Die Bestückungsplan der Anleitung ist ja aktuell, beim Aufbau sollte man sich immer an diesem orientieren.

    Die aktuelle Anleitung kann man bei Robotikhardware.de oder hier downloaden.

    Es wäre toll wenn du deinen Source Code zur Ansteuerung von Funksteckdosen hier posten würdest, ich könnte mir vorstellen das dies viele interessiert.


    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Mein Blog

  3. #3
    Aufbautipp:

    Wer öfter mit dem USB-Modul arbeiten möchte, dieses kommt übrigens original von ELV, der sollte auf der Platine für den USB Anschluß eine 6-pol Stiftleiste vorsehen. Auf der unteren Platine, die dann mit 5 Buchsenleisten zu versehen ist, kann dann auch das USB Modul aufgelötet werden. Dadurch ist das USB-Modul mechanisch stabil auf der Erweiterungsplatine verbunden. Die Anschlüße sind jedoch in der Reihenfolge vertauscht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    11.09.2007
    Beiträge
    211
    Kann man den Schaltplan als Eagle-Datei irgendwo bekommen?

  5. #5
    Administrator Robotik Einstein Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Alter
    52
    Beiträge
    4.761
    Blog-Einträge
    1
    Zitat Zitat von filth Beitrag anzeigen
    Kann man den Schaltplan als Eagle-Datei irgendwo bekommen?
    Schaltplan ist als Bild auf CD und in der Doku! Als Eagle Datei gibts den leider nicht, da sich das Projekt aus dem verkauf der fertigen Platinen finanziert!
    http://www.shop.robotikhardware.de/s...roducts_id=251

    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Mein Blog

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Universal I²C 8-Bit IO Board
    Von lemmings im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.07.2009, 12:56
  2. Universal Board entwerfen
    Von BlackDevil im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 26.02.2009, 13:50
  3. Universal Lade- und Entladestation
    Von TheHawk im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.06.2008, 12:15
  4. Universal LCD Menue
    Von molleonair im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 18:03
  5. Universal-Interface zur Programmierung von MCs
    Von superjany im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 19:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •