-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Mein neuer Roboter TRob

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3

    Blinzeln Mein neuer Roboter TRob

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Ihr,

    habe heute vorerst die Lötarbeiten an meinem neuen abgeschlossen. Anschließend musste das Teil natürlich für ein paar Fotos herhalten
    Also präsentiere ich euche heute meinen zweiten selbst gebauten Roboter mit dem Namen TRob.

    Verbaut wurden 4 x SHARP GP2D12, ein ADXL345B 3-Axis Acc. Ein DS18S20, ein Bluetooth sowie ein RFM12 Modul für die Funkübertragung. Zwei CNY36 Lichtschranken sind für die Odometrie eingebaut!
    Das ganze läuft mit einem STM32F415 Prozessor von ST.
    Die Grundplattform war ein RP5 Roboter, bei welchem nur noch die Motoren und das Gehäuse übrig geblieben sind.
    Viel mehr gibt es eigentlich noch nicht zu sagen, da ich derzeit noch die Software schreibe, aber ich werde diesen Beitrag erweitern, sobald ich etwas weiter bin!

    Viel Spaß!
    Dennis

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TRob-fast-fertig-17042012-01-t.jpg
Hits:	161
Größe:	98,7 KB
ID:	22160
    Mach mich GROß!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	TRob-fast-fertig-17042012-02-t1.jpg
Hits:	120
Größe:	90,1 KB
ID:	22161
    Mach mich GROß!
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  2. #2
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    16.01.2012
    Ort
    Leinefelde
    Beiträge
    36
    Cooles Teil,habe auch ein ,,Robi,, gebaut,doch ich fange grade erst an die Software zu lernen und das kann dauern.Mit Glück in 6Monaten bin ich so weit das er alleine fährt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Sehr nettes Board. Sehe da einige Bekannte Module ( Flashcraft, ADXL345 reakout aus der Bucht und das TFT-Display welches ich von dir erworben habe ). Welche Encoderlösung hast du denn für die DC-Motoren verwendet?
    Grüße,
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Danke
    Für die Encoder habe ich die bereits verbauten Zahnräder um ein weiteres Loch ergänzt, einfach um eine bessere Auflösung zu bekommen. Was auf meinen Bildern schlecht zu erkennen ist, ist dass die Platine gegenüber dem Orginal um einen Zentimeter erhöht ist. Dies führt dazu, dass ich die CNY36 Schranken nun mit einem Stückchen Draht und Abstandsbolzen montieren muss. Die Zahnräder laufen dann durch die Schranke und ich inkrementiere eine Variable. In der Main-Loop soll später darauf eingegangen werden.
    Aber wie gesagt, die Programmierung läuft noch, da die Initialisierung schon seeehr lange ist... Bis da jeder Port passt...
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von robo_tom_24
    Registriert seit
    04.02.2012
    Ort
    Burgenland, Österreich
    Beiträge
    485
    Hallo
    Gefäält mir ausgesporchen gut =D>
    Ich will mir jetzt dann auch so ein RP6 Gerät zusammenzimmern

    mfg thomas

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Zitat Zitat von debegr92 Beitrag anzeigen
    Dies führt dazu, dass ich die CNY36 Schranken nun mit einem Stückchen Draht und Abstandsbolzen montieren muss.
    Genau das meinte ich ja. Bei dem Chassis ist es relativ schwierig die Höhe der Schranke zu bestimmen und diese vernünftig zu montieren. Werden die bei dir unter der Platine direkt montiert ? Eventuell würde es helfen eine Buchsenleiste als Sockel zu missbrauchen um die Höhe auszugleichen. Beim Draht hätte ich immer Schiss, dass der irgendwann mal in den Zahnrädern landet.
    Grüße,
    Daniel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Nee ich nehm 4 mal Fädeldraht und löte den in ungefähr der länge ein. Dann kommt mein Abstandsring.
    Aber eigentlich ist es nicht schwer, da meine Jack Buchse die Höhe der Platine bestimmt. Dies sind genau 10mm. Beim Oginal hat der Ring 2mm also brauche ich theoretisch 12mm und genau diesen gibts bei Reichelt.
    Mal sehn obs klappt.
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Sehr schön!
    Hast du den STM mit Keil programmiert oder etwas anderes genommen?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von debegr92
    Registriert seit
    16.10.2011
    Alter
    25
    Beiträge
    104
    Blog-Einträge
    3
    Nein, ich bin überzeugter Nutzer von Atollic TrueStudio. Läuft alles super und Programmierung und Debugging über das Discovery.
    Besucht doch auch meinen Blog über unser gemeinsames Hobby www.greguhn.de
    Roboter über das Smartphone steuern? Na klar! µBt Communication

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    16.05.2004
    Beiträge
    304
    Bin ein wenig neugierig
    Nutzt du dann dein Grafikdisplay mit FSMC? Wo hast du denn die Platine fertigen lassen, die sieht auch sehr schön aus

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. .:APP - mein neuer Roboter:. (Frage zur Akkuwahl)
    Von wisda.noobie im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 21:37
  2. Mein neuer 4WD GPS BOT
    Von ingo pirker im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 18:33
  3. Tiny - mein neuer Roboter
    Von Omnikron im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 02.11.2007, 22:39
  4. Mein neuer Roboter "M2"
    Von mafa im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2007, 19:45
  5. mein neuer Roboter ... noch nicht ganz fertig !!!
    Von michiE im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 19:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •