-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 2 Motorregler an einen Empfänger anschließen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    11

    Frage 2 Motorregler an einen Empfänger anschließen

    Anzeige

    Hallo,

    ich möchte zwei Motorregler mit jeweils eigener Stromversorgung an einen Empfänger anschließen, der 6 Volt von einem Regler nutzt. Bei zwei Reglern wären dies jedoch 12 Volt und der Empfänger wird wahrscheinlich den Geist aufgeben.
    Stimmt meine Überlegung, dass ich die roten Kabel (plus) der Regler verbinden muss und die schwarzen normal am Empfänger angeschlossen lasse?

    Danke schon mal!

    Gruß
    Alex

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Servus Alex,
    die Kristallkugel ist gerade beim kalibrieren..
    Von welchen Reglern/Empfaengern sprichst du? Modellbau-equipment?

    Wenn du 2 Regler parallel betreiben willst bleibt die Spannung gleich, du brauchst halt doppelt so viel Strom.

    Gruss, Andreas
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    11
    ja, ist vom Modellbau.
    Die Regler haben wie gesagt, ihre eigene Stromversorgung und sind mit 3 poligen Kabeln mit dem Empfänger verbunden. (2 Adern: Strom für den Empfänger 1 Ader: Steuersignal)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    982
    Ich glaube nicht dass ich dein Problem verstanden habe..
    Du hast einen RC Empfaenger und zwei RC Motorregler die du auf dem selben Kanal betreiben willst?

    Die Motorregler haben ein drei-adriges kabel..meist mit dem Farbcode Schwarz (GND), Rot (VCC) und Orange/Gelb/o.AE. (1-2mS Puls Signal)..
    ..diese kannst du normal ohne Probleme 1:1 verbinden.

    Zusaetzlich haben die Motorregler noch 2 dicke Adern fuer die Motorspannung, die kannst du auch parallel klemmen, musst du aber nicht..du kannst die auch auf zwei Versorgungen auftrennen.

    Wie du auf eine Spannungverdopplung am Empfaenger kommst erschliesst sich mir gerade nicht.

    Gruss, Andreas
    Nam et ipsa scientia potestas est..

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    11
    Hallo,

    das Problem ist gelöst.
    Ich wollte zwei Regler an jeweils einen Kanal vom Empfänger anschließen, damit ich die Regler einzeln ansteuern kann. Damit der Empfänger allerdings nicht die doppelte Spannung abbekommt (also von beiden Reglern die bec-Spannung) habe ich den schwarzen Draht von einem Regler durchtrennt.

    Trotzdem, Danke!

    Gruß
    Alex

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von PsychoElvis64
    Registriert seit
    21.12.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    39
    Beiträge
    226
    Das aber Falsch der mittlere wäre es gewesen

Ähnliche Themen

  1. Anschließen von externer Hardware an einen Microcontroller
    Von Asuroneuling im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.08.2009, 23:01
  2. SRF02 mir RS232 an einen PC anschließen
    Von daddycool im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2007, 12:51
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2006, 15:13
  4. Mehrere LED's an einen Port anschließen.
    Von Mercator im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 21:35
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 11:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •