-
        

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Meine kleine Nixie Uhr

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    Meine kleine Nixie Uhr

    Anzeige

    Hallo Forum

    ich möchte euch die Nixie Uhr vorstellen woran ich seit ein paar Monaten gebastelt habe.
    Vorweg möchte ich aber sagen das sie noch kein Gehäuse hat, da mir die entsprechenden Werkzeuge fehlen um eins zu fertigen. Falls jemand die Lust verspüren sollte mir eins fertigen zu wollen (gegen Bezahlung natürlich) kann er sich ruhig melden
    Also bei der Uhr handelt es sich um dieses Gerät


    Sie besteht aus drei Leiterplatten. Die erste dient als Spannungsversorgung und stellt 5V für die Logik und 180V für die Röhren bereit. Die 5V werden mittels eines 7805 bzw. R-78B5.0 erzeugt. Für die 180V verwende ich einen Schaltregler, bestehend aus einem MC34063, einem IRF820 sowie einer 330µH Spule. Die Spannung wird dann über einen 6-pol Wannenstecker nach außen geführt.


    Die zweite Leiterkarte ist ein Adapter um Nixie Röhren des Typs IN-16 mit 14-pol Wannensteckern zu verbinden.



    Die dritte Leiterkarte ist das Herzstück der Uhr. Sie übernimmt das auslesen der Uhrzeit aus einer DS1307 RTC und die synchronisation mit einem DCF Modul (sobald es implementiert wurde). Auf der Platine befindet sich ein Mega32, 4 74141 Treiberbausteine, eine Pufferbatterie für die RTC und eine 4-pol Stiftleiste für verschiedene DCF Module.



    Die Uhr gibt 1x pro Sekunde einen Impuls aus, welcher den Mikrocontroller aus dem Powerdown Modus holt. Anschließend ließt er die Uhrzeit aus und alle 45 Sekunden wird zusätzlich noch das Datum auf den Röhren angezeigt. Danach wechselt der Controller wieder in den Powerdown Modus. Sobald das DCF Modul integriert ist, soll sich die Uhr 1x am Tag (am besten in der Nacht) mit diesem Signal synchronisieren d.h. DCF Modul einschalten, warten 2-3 Uhrzeit auslesen (um Fehler zu vermeiden) und die Uhrzeit in die RTC schreiben. Versorgt wird die ganze Schaltung über ein 12V/1,25A Steckernetzteil.
    Wenn die Uhr dann in Betrieb ist, sieht es so aus


    Quellcode, Datenblätter, Eagle Files, usw. zu der Uhr findet ihr außerdem auch noch hier
    -> http://kampis-elektroecke.de/?page_id=175

    Falls ihr Kritik/Anregungen/Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von HannoHupmann
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    München
    Alter
    34
    Beiträge
    4.528
    Blog-Einträge
    1
    Sieht schick aus.

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Hi Kampi!

    Du hast mir meinen vor zig Jahren gebastelten Wecker mit 6 Nixis aus meinem Gedächtniss ausgegraben (Sekundengenau, also besser).

    Ich habe damals auf selbstgebastelten µC wegen erwarterter Grösse (TTL-Grab) verzichtet, kann mir aber noch ein Filter für Nixis aus orangem Plexi in der Frontplatte erinnern.
    auf die Sekunden habe ich bewusst verzichtet, weil ich die nicht brauche und die Uhr dadurch kleiner wird
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    66
    Beiträge
    10.970
    Hi Kampi!

    Du hast mir meinen vor zig Jahren gebastelten Wecker mit 6 Nixis aus meinem Gedächtniss ausgegraben (Sekundengenau, also besser).

    Ich habe damals auf selbstgebastelten µC wegen erwarterter Grösse (TTL-Grab) verzichtet, kann mir aber noch ein Filter für Nixis aus orangem Plexi in der Frontplatte erinnern.

    Sorry, du bist für mich schon zu schnell (H CMOS ?) und mein aus Versehen gelöschter Beitrag ist jetzt nach deinem.

    Ich möchte dir eigentlich nur gratulieren !
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von PICture Beitrag anzeigen
    Hi Kampi!

    Du hast mir meinen vor zig Jahren gebastelten Wecker mit 6 Nixis aus meinem Gedächtniss ausgegraben (Sekundengenau, also besser).

    Ich habe damals auf selbstgebastelten µC wegen erwarterter Grösse (TTL-Grab) verzichtet, kann mir aber noch ein Filter für Nixis aus orangem Plexi in der Frontplatte erinnern.

    Sorry, du bist für mich schon zu schnell (H CMOS ?) und mein aus Versehen gelöschter Beitrag ist jetzt nach deinem.

    Ich möchte dir eigentlich nur gratulieren !
    Weiß ich doch ^.^
    Suche auch schon eifrig nach einer Gelegenheit ein Gehäuse dafür machen zu können. Möchte am liebsten eins aus Holz haben wo dann blaue LEDs noch unter die Röhren kommen :P
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Sieht sehr schick aus(, wurde aber auch mal endlich Zeit => Scherz). Gratulation.
    Grüße,
    Daniel

  7. #7
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von ePyx Beitrag anzeigen
    Sieht sehr schick aus(, wurde aber auch mal endlich Zeit => Scherz). Gratulation.
    Hast du nicht ganz unrecht. Es hat auch für meinen Geschmack sehr lange gedauert
    Aber was will man machen, wenn man wegen Studium und Arbeit kaum Zuhause ist
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Naja lass dir mal von nem alten Mann sagen:

    Lieber länger und richtig, als garnüscht gekonnt. Was man mitm halben Arsch macht macht man nämlich zweimal.
    Grüße,
    Daniel

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    41
    Beiträge
    398
    Sieht neckisch aus Gefällt mir!

    Gruß
    Georg

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von ePyx Beitrag anzeigen
    Naja lass dir mal von nem alten Mann sagen:

    Lieber länger und richtig, als garnüscht gekonnt. Was man mitm halben Arsch macht macht man nämlich zweimal.
    Da hast du nicht ganz unrecht
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. meine kleine CNC
    Von Der Dude im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 12:49
  2. Meine kleine Sammlung:
    Von the_playstat im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 21:16
  3. Meine Kleine Kartenmischmaschine
    Von cardhu im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.04.2009, 09:55
  4. NADINE - meine "kleine"
    Von michiE im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 21:38
  5. NIXIE UHR
    Von MarkusLudwig im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 14:46

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •