-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Stromvebrauch mit Current Sensor messen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305

    Stromvebrauch mit Current Sensor messen

    Anzeige

    Hallo,

    ich habe einen 50A Current Sensor, der mir je nach aufgenommener Leistung ein
    analoges signal zwichen 0 und 5 V liefert.
    http://www.flytron.com/osd-headtrack...simpleosd.html
    Das ganze habe ich am Analog Eingang von einem Arduino Pro mini ( ATMega 368 )
    und kann mir den aktuellen Strom auf einem Display anzeigen lassen.

    Jetzt habe ich eine Verständnisfrage.
    Wenn ich den Gesamtverbrauch speichern/anzeigen will,
    dann muss ich doch nur im Intervall die Messwerte Addieren.
    In welchen Zeitabständen sollte ich dann Messen um ein brauchbares Ergebnis
    zu bekommen. Das ganze soll dann als ein Strom Logger für ein RC Modell eingesetzt werden
    um den Akkuverbrauch zu Loogen.

    Gruß Ingo
    Geändert von Scotch (13.04.2012 um 19:27 Uhr)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    wenn du die Leistung messen willst, rechnest du einfach UxI. Siehe

    http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrische_Leistung

    und wenn du diese Leistung dann noch mit der Zeit multiplizierst hast du die Arbeit. Siehe

    http://de.wikipedia.org/wiki/Wattstunde

    Einfach gesagt. Du willst den Stromverbrauch eines Gerätes messen. Das Gerät benötigt 5V und zieht 1A. Dann hast du eine Leistung von 5W. Wenn du diese Leistung nun über den Zeitraum von 1h misst hast du damit 5Wh.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305
    Hallo Daniel,
    danke für deine Antwort.
    So wie du schreibst, gehst du von einer konstanten Leistungsaufnahme aus.
    Bei meinem RC Modell habe ich aber eine variable Leistungsaufnahme, (beschleunigen, langsames fahren....)
    Ich möchte auch nicht die W/h sondern die A Entnahme aus dem Akku anzeigen.
    z. B. nach 5 Min fahren wurden, 500mA entnommen.
    So wie bei einem Ladegerät was am ende anzeigt wie viel A in den Akku gepumpt wurden.
    z.B. 2500mAh Akku wurden 1800A geladen.

    Gruß Ingo

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    ja dann dürfte es eigentlich reichen wenn du 1x pro Sekunde den Sensorwert ausließt und die Werte zusammen addierst.
    Kannst du dann ja quasi selber entscheiden wie du das machst.....ob du, sag ich mal 10x in einer Sekunde den Wert ausließt, davon den Durchschnitt errechnest und es dann zu dem vorherigen Wert dazu addierst oder ob du jede Sekunde den momentanen Stromfluß misst und dann addierst.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305
    Ok dann werde ich das mal probieren.
    Das mit dem Durchschnittswert ist keine schlechte ID.
    Gruß Ingo

    Ps, interessante Seite hast Du da.
    Die Nixi Uhr gefällt mir.

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Scotch Beitrag anzeigen

    Ps, interessante Seite hast Du da.
    Die Nixi Uhr gefällt mir.
    Danke sehr
    Wollte morgen nochmal ein paar Fotos der Elektronik und wie die im Betrieb aussieht hochladen
    Leider fehlt mir noch ein Gehäuse hab weder Zeit noch Werkzeug um eins zu fertigen :/
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305
    Mein Vater hat noch eine Alte Nixi Uhr.
    Dort ist allerdings der Trafo kaputt.
    Der hatte die 180V dann ausgegeben, die dann über einen Gleichrichter für die
    Röhren zur Verfügung standen (wenn ich mich richtig erinnere).
    Leider gibt es solche Trafos wohl nicht mehr.
    Deine Platine für die Spannungsversorgung wäre da doch bestimmt eine Alternative.
    Hast Du noch eine Unbestückte Platine? Sehen so aus als ob du die machen lassen hast.
    Teile würde ich mir dann vom C besorgen.

    Gruß Ingo

  8. #8
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von Scotch Beitrag anzeigen
    Mein Vater hat noch eine Alte Nixi Uhr.
    Dort ist allerdings der Trafo kaputt.
    Der hatte die 180V dann ausgegeben, die dann über einen Gleichrichter für die
    Röhren zur Verfügung standen (wenn ich mich richtig erinnere).
    Leider gibt es solche Trafos wohl nicht mehr.
    Deine Platine für die Spannungsversorgung wäre da doch bestimmt eine Alternative.
    Hast Du noch eine Unbestückte Platine? Sehen so aus als ob du die machen lassen hast.
    Teile würde ich mir dann vom C besorgen.

    Gruß Ingo
    Ja ich hab die machen lassen und ich habe noch zwei unbestücke Platinen rumliegen.
    Ist allerdings die erste Version und dort ist das Rastermaß der Spule ein bischen "komisch" gewählt, aber mit der passenden Spule und ein bischen geschicktem Pinbiegen passt die da rein
    Und für die "effizientere" Variante mache ich statt dem 7805 den hier da rein (als 5V Variante mit 1A):

    http://www.recom-international.com/p...8Bxx-1.0_L.pdf

    Hier hast du noch ein Foto der nackten Platine:



    Ach und der Druck von dem 6-pol Stecker ist bischen doof geworden (hab da im Eagle nicht aufgepasst) und der Verpolungsschutz ist nur für den 5V Teil da
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Scotch
    Registriert seit
    15.10.2004
    Ort
    Bei Braunschweig
    Alter
    45
    Beiträge
    305
    Also das mit der Spule und mit dem Aufdruck ist kein Problem.
    Was würdest Du denn für die Platine haben wollen?
    von den recom Spannungsreglern hab ich glaube ich auch noch einen rum liegen.

    Gruß Ingo

  10. #10
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    mmh wären 25€ ok für dich?
    Spule kannst du dann auch noch dabei haben
    Habe von Coilcraft paar als Muster bekommen.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Lautstärke Messen ohne viel Aufwand durch sensor möglich?
    Von Involut im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.10.2010, 15:45
  2. Suche einen Sensor um die Bestrahlungsstärke zu messen
    Von Hans Eckart im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.04.2008, 22:18
  3. Temperatur Sensor, Spannung messen etc.
    Von Psychomax im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2007, 00:00
  4. Suche sensor um benzin im tank zu messen.
    Von Luppi im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.04.2006, 12:28
  5. RNBFRA mit low current LEDs
    Von Dirk im Forum Bauanleitungen, Schaltungen & Software nach RoboterNetz-Standard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 14:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •