-         

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Atmega16 mit pc verbinden?

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    80

    Atmega16 mit pc verbinden?

    Anzeige

    Editieren
    Hallo

    Ich habe mal gehört, dass ich meinen atmega16 auch mit dem pc verbinden kann und im dann steuern wie geht das?

    Ich programmiere mit Bascom und dem My Smart USB light

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    das kannst du auf viele verschiedene Weisen realisieren. Entweder du stattest deinen Controller mit einem LAN-Interface aus oder du nimmst USB oder die Möglichkeit die so gut wie jeder Controller beherrscht ist über UART/RS232. Dazu sendest du z.B. via TeraTerm was über RS232 an deinen Controller und er reagiert dadrauf.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    80
    Danke

    Cool wäre ja lan aber wie geht das denn/was brauche ich dafür
    und wie müsste ich den RS232 Port anschließen hab noch ne RS232 Kupplung hier liegen kann ich auch RS232 USB Adapter benutzen also von USB auf RS232 und dann an den *atmega

    mfg Zardest

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von Thegon
    Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    562
    Diese Adapter kann man an sich schon benutzen, um eine RS-232 Kommunikation aufzubauen. Man sollte sie aber als Fehlerquelle, wenn einmal etwas nicht funktioniert, nicht außer Acht lassen, weil so ein Adapter ist eben ein Adapter und keine "echte" RS232.

    Die Standardschaltung mit Max232 ist hier recht gut erklärt:
    http://www.rn-wissen.de/index.php/AV...C3.BCbertragen

    Den Max232 Braucht man, weil der AVR mit 0V - 5V - Logik arbeitet und der PC aber mit 12V bzw. minus 12V. Auch invertiert der Max232 das Signal noch, denn der AVR arbeitet mit Posetiver Logik und der PC mit Negativer.

    Auch ein einfaches Beispielprogramm ist dabei, wenn du in Bascom Programmierst.


    PS: Hier wird zwar ein ATmega 32 verwendet, doch mit dem ATmega 16 sollte es ganz gleich gehen, die sind auch Pinkompatibel und haben soweit ich weiß bis auf den Flash keine Unterschiede, oder?

    Mfg Thegon

  5. #5
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    80
    Danke

    Das wäre ja noch zu bewältigen sehe ich das richtig das Ich dann vom ganzen RS232 nur 3 pole benötige?

    Und wie funktioniert das Ganze über lan? Das würde mich jetzt mal interessieren, weil ich hab ne s7 die auch über lan gesteruert wird

  6. #6
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Mega16 und Mega32 sind Pinkompatibel ja.
    Und zum Thema LAN gibt es dieses Modul hier:

    http://www.eztcp.com/en/products/ezl-70.php

    Dort schickst du per UART oder RS232 oder RS422 Daten rein und er macht dann eine Homepage wo du mit jedem Gerät in deinem LAN drauf kannst.
    Über nen Router mit DynDNS kannst du dann z.B. eine übers Internet gesteuerte Application entwickeln.
    Das ist aber etwas komplizierter
    Nimm erstmal die "Standart" UART zu RS232 Schaltung (alternativ mit USB wie oben erwähnt).
    Und für UART/RS232 benötigst du nur Rx, Tx und GND (den du u.U. auch weglassen kannst).
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    80
    Danke

    Ich dachte das wäre alles bischen einfacher
    ich glaub ich bleib dann bei der RS232 Verbindung mit diesem mx232
    kann ich diesen mx232 verwenden?

    http://www.conrad.biz/ce/de/product/...archDetail=005

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Neutro
    Registriert seit
    28.10.2007
    Ort
    Ostfriesland
    Alter
    38
    Beiträge
    642
    Hier ist noch eine schöne Beschreibung aus unserem Wiki:
    http://www.rn-wissen.de/index.php/Wi...rn_des_AVR%27s

    Gruß

    Neutro
    Jemand mit einer neuen Idee ist ein Spinner, bis er Erfolg hat.
    (Mark Twain)

  9. #9
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Generell musst du bei der Auswahl des MAX232 nicht viel beachten
    Aber den den du oben gepostet hast kannst du ohne bedenken verwenden.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  10. #10
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.03.2012
    Beiträge
    80
    Ein Danke an alle
    ich werde euch das Ergebnis mitteilen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ATmega16 mit LCD EA DIP122-5NLED verbinden
    Von milanlu im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.11.2008, 15:21
  2. AVR via USB mit PC verbinden
    Von NemesisoD im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 07:57
  3. 2 avr´s verbinden
    Von Tom K im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 21:58
  4. CFK und GFK verbinden
    Von dudenz im Forum Mechanik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2005, 15:40
  5. ATmega16 u. ATtiny26 Verbinden
    Von Fichte im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.04.2004, 02:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •