-         

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Thema: Wie baue ich einen Robot?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243

    Wie baue ich einen Robot?

    Anzeige

    Hallo

    Hat jemand einen Schalplan oder sogar eine ganze bauanleitung von einem etwas einfacheren roboter damit meine ich das er nicht undbedingt programmierbar sein muss.
    Es wäre echt nett wenn sich jemand melden würde.
    Ich denke da eher an einen robot der nur durch die gegend kurvt.

    DANKE

    mfg

    Elektronikus

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    01.03.2004
    Ort
    Bielefeld (JA, das gibt es!)
    Alter
    29
    Beiträge
    1.614
    das iss inzwischen so viiiiiiiiiel leichter geworden nen controller zu programmieren das man für sowas keine schaltung mehr baut...
    Ich will Microsoft wirklich nicht zerstören. Das wird nur ein gänzlich unbeabsichtigter Nebeneffekt sein.
    Linus Torvalds, Entwickler von Linux

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Hallo x-ryder

    Hast du vieleicht einen Schaltplan eines robots oder Bauanleitung?
    Wenn ja kannst du mir das schicken wenns kein zu großer aufwand ist???
    Ich wäre dir echt dankbar
    Ich such schon lange nach nem geeigneten Roboter hab aber noch nichts richtig berauschendes gefunden
    Mach.David@web.de

    mfg
    Elektronikus

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    11.01.2004
    Ort
    Hamburg
    Alter
    35
    Beiträge
    28
    Schau Dir dieses Buch mal an:

    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...134311-8298167

    Da drin ist ein detailierter Plan für einen einfachen Linienverfolgerroboter drin. Allerdings ist das Buch auf Englisch und einige Bauteile sind hierzulande nicht in der exakten Ausführung zu bekommen. Man muss also etwas improvisieren, aber dadurch übt man auch für spätere Projekte. War für mich ein ganz guter Einstieg.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    Hallo Elektronikus,

    nimm das jetzt nicht persönlich, aber wen du sagst, schicke mir eine Bauanleitung, dann wirst du damit, selbst wenn du eine bekommst, vermutlich nicht viel anfangen können. Das Gebiet ist einfach zu vielfältig.
    Es wäre sehr schön, wenn du erstmal schreiben könntest, was DU denn bisher überhaupt mitbringst, also an Wissen und viel wichtiger was für Vorstellungen von dem Roboter. Die Aussage: "Ein Roboter der durch die Gegend kurvt", ist so allgemein, dass es schwer wird daraus irgendwas zu schießen. Alleine schon bei der Frage "Mit oder ohne Mikrocontroller" trennen sich Welten bei den Robotern. Es gibt ja z.B. auch ganz gute Bausätze, die meiner Meinung nach für Anfänger geeignet sind.
    Schreib doch bitte ein bisschen mehr darüber, was du dir vorstellst:
    -Budget
    -Programmiererfahrung in welchen Sprachen
    -Vorwissen
    -Vielleicht schon bestehende Projekte...

    Eine Anleitung gibts hier:
    http://ag-vp-www.informatik.uni-kl.d...ly-guide.D.pdf
    oder
    http://www.elexs.de/robo1.htm

    MFG Moritz

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Hallo Moritz

    Ich nehms dir nicht persönlich ich danke dir sogar, da ich mit kritik herausfinden kann in welcher hinsicht ich mich verbessern kann.

    Alsoo bei dem roboter habe ich an einen gedacht der durch die gegend fährt und hindernissen mithilfe eines oder mehreren Phototransistor mit led natürlich ausweicht. Ultraschall nicht. Is ich glaub zu aufwendig. einer der einer linie folgt ist nicht so mein geschmack. it Mikrokontrollern sollte er niht bstückt sein.(MUSS Man Die Programmieren??? )

    Programmiererfahrung hab ich keine.
    Mein Budget: es sollte nicht mehr wie 30 € kosten da ich mir erst vor paar wochen einen laptop zulegte und jetzt is halt tote hose.
    Ich habe gutes bis sehr gutes elektronikwissen ausser bei µC wirds etwas kritischer.
    Projekte bestehen keine ausser ein paar kleinigeiten wie ein 4Kanal Lauflicht oder ein animierter stern oder eine füllstandsanzeige (mit leds)

    Ich hoffe das wars

    mfg
    Elektronikus

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Übrigens der link ist sehr interessant

    mfg
    Elektronikus

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.06.2004
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    2.674
    it Mikrokontrollern sollte er niht bstückt sein.(MUSS Man Die Programmieren??? )
    Ja natürlich! Wenn man weiß wie, ist es eben der riesen Vorteil , da man komplexe Aufgaben, die man nie mit einer einfachen Schaltung lösen könnte relativ einfach, mit einem Mikrokontroller lösen kann.

    Falls du gewillt sein solltest, dich etwas intensiever mit dem Thema zu befassen, würde ich dir den Asuro empfehlen, der z.B. bei Conrad.de für 50 € erhältlich ist. Programmiert werden kann er in mehreren Sprachen, vornemlich in C, aber ich habe ihn auch schon problemlos in Basic geproggt. Das ist ein kleines Gefährt, mit ein par Sensoren an Bord. Dazu gibts auch schon jede Menge Meinungen hier im Forum. Der Mikrokontroller der dort zum einsatz kommt ist ei,n auch hier sehr oft verwendeter, AVR der Firma Atmel.

    MFG Moritz

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Ich danke dir recht herzlich

    Ich wollte deswegen keine µC wegen dem löten beim selbstbau

    nochmals danke


    mfg Elektronikus

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    15.11.2004
    Ort
    97944 Bobstadt
    Alter
    27
    Beiträge
    243
    Jetzt hab ich en mir mal angeschaut ist echt super gut.
    Klingt auch sehr interessant.

    Ich glaub den werd ich kaufen wenn der chef im haus es erlaubt
    Der is nich so nach "viel geld für wenig ausgeben".

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •