-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Drehzahlmessung, Display kann nur bis ca 620rpm anzeigen

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    159

    Drehzahlmessung, Display kann nur bis ca 620rpm anzeigen

    Anzeige

    Servus ihr lieben,

    Sitz grad an meiner Drehzahlmessung, Drehzahlregelung. Hab das Problem das auf meinem Display nur eine Umdrehungsdrehzahl von 0 bis 620 rpm dargestellt werden kann. Bei allem was drüber geht werden -Zahlen angezeigt und wenn es dann arg schneller wird steht nur noch 0 dar. Woran kann das liegen? Schon mal jemand so nen Fehler gehabt? Datenausgabe über Diplay erfolgt via String.

    Gruß Andi
    Gruß Andreas
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Manchmal muss man laufen bevor man gehen kann.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.551
    Zitat Zitat von Teslafan Beitrag anzeigen
    ... Problem das auf meinem Display nur eine Umdrehungsdrehzahl von 0 bis 620 rpm ...
    Na ohne Code, Schaltplan, Bild oder genauer Beschreibung ist das eher ein Aprilscherz. Kann es sein, dass Du den String jedes Mal ausgibst, wenn eine Messung fertig ist? Und bei hohen Drehzahlen kommen die Messwerte möglicherweise schon, bevor der String fertig ausgegeben ist . . .

    Aber - besser gehts nicht, weil meine Kristallkugel - - -
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    159
    Sorry lag vorhin als ich das gepostet hab mit dem Tablet im Grünen,hatte da den Code nicht zur Hand.

    Hier mal der Code:
    Code:
    //*****Grundeinstellungen
    
    //defines:
    #define F_CPU 16000000
    
    //includes:
    #include <avr/io.h>
    
    #include <util/delay.h>
    
    #include <avr/interrupt.h>             
    
    #include "lcd-routines.h"               
    
    #include <stdlib.h>                        
    
      
    char Buffer[20];                       
      
    int counter = 0;                      
    
    unsigned short countert0 = 0;            
    
    long rpm = 0;                   
    
    
    
    
    //3***Interrupt Service Routine - Interrupt Eingang INT0****************************************
    ISR (INT0_vect)
    {
    counter++;
    } 
    
    ISR (TIMER0_COMP_vect)
    {
    
    countert0++;
    
    if (countert0 == 100)
    {
    
    cli();
    
    countert0 = 0;
    
    rpm = (counter * 60) / 50;
    
    counter = 0;
    
                lcd_clear();
    
                lcd_setcursor( 0, 1 );
     
                  
                  itoa( rpm, Buffer, 10 );
    
                  lcd_string( Buffer ); 
     
    sei();
    }
    
    }
    
    //main programm:
    int main (void)
    {
    
    //1***pwm init**********************************************************************************
    TCCR1B |= (1<<CS12);                    //Prescaler 256
    
    TCCR1A |= (1<<WGM10);                    //Fast PWM Mode
    TCCR1B |= (1<<WGM12);
    
    TCCR1A |= (1<<COM1A1) | (1<<COM1B1) ;
    
    OCR1A = 0;                                //PWM Start-Wert
    
    DDRD |= (1<< PD5);                        //PWM aktivieren
    
    
    //2***Switch init*******************************************************************************
    DDRA = 0b00000000;                      //Setze Port A auf Eingang
    
    PORTA = 0b00000000;                        //Deaktiviere alle internen Pull-Ups an Port A
    
    //3***Interrupt INT0 init***********************************************************************
    GICR |= (1<<INT0);                        //Aktivieren des INT0 Interrupt Eingangs
    
    MCUCR |= (1<<ISC01) | (1<<ISC00);        //Löst aus bei Wechsel von "low" nach "high" 
    
    //4***Interrupt TIMER0 init*********************************************************************
    TCNT0 = 0;                                //Anfangszählerstand = 0
    
    TCCR0 = (1<<CS02) | (1<<CS00);            //Prescaler von 1024 auswählen
    /*    CPU-Takt = 16.000.000Hz        Prescaler = 1024
        Zeit bis overflow = CPU-Takt/Prescaler    =    16.000.000HZ / 1024 = 15.625Hz
    */
    
    OCR0 = 50;                                //Zähler zählt bis 156
    /*    Zeit bis overflow = 15625Hz        Zählwert = 156
        Zeit bis Interrupt = 15625Hz / 156 = 100,16Hz ~ 100Hz
        1s / 100 = 0,01s = 10ms
    */
    
    TIMSK |= (1<<OCIE0);                    //Interrupt aktivieren
    
    //5**LCD init***********************************************************************************
    
    lcd_init();
    
    //***main***************************************************************************************
    
    
    //Test
    while(1)
            {
    
            sei();
    
                if ( PINA & (1<<PINA0) ) 
                {
                OCR1A = 75;
                }
                else
                {OCR1A = 17;
    
    //            lcd_clear();
                }
            
    
    
    
    
    
            }
    
    
    }
    Gruß Andi
    Gruß Andreas
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Manchmal muss man laufen bevor man gehen kann.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von Hubert.G
    Registriert seit
    14.10.2006
    Ort
    Pasching OÖ
    Beiträge
    6.183
    Wenn negative Zahlen angezeigt werden, dann hast du eine Variabel nicht als unsigned deklariert. Nehme mal an es ist counter.
    Für die Anzeige würde ich dann auch utoa nehmen.
    Grüsse Hubert
    ____________

    Meine Projekte findet ihr auf schorsch.at

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.04.2009
    Ort
    Singen - Rostock
    Alter
    32
    Beiträge
    159
    Vielen dank für die schnelle Hilfe, werds gleich mal ausprobieren
    Gruß Andreas
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Manchmal muss man laufen bevor man gehen kann.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    26.11.2005
    Ort
    bei Uelzen (Niedersachsen)
    Beiträge
    7.942
    Das Problem liegt in der Zeile mit
    RPM = (counter*60) / 50

    dabei wird counter *60 als integer (als 15 Bit + Vorzeichen ) ausgerechnet, und das geht früh schief.

    Etwas besser wäre es da RPM = (counter*6) / 5 zu schreiben. Da hat man einen Faktor 10 mehr Platz nach oben. Wenn man dann noch counter als unsigned wählt, hat man nochmal den doppelten Platz. Ober wenn die rechenzeit nicht so kritisch ist kann man auch statt der 6 einen 6L oder 6UL schreiben, dann geht die Rechnung mit 32 Bits.

    Es geht hier mit den Datentypen etwas sehr durcheinander - da ist alles mit dabei, was dem Compiler nicht so entgegen kommt.

    Das CLI() und SEI() in der ISR ist auch keine gute Idee. Das kann jenachdem was GCC an Optimierungen macht ggf. auch noch schief gehen. In der ISR sind weitere Interrupts sowieso gesperrt. Die LCD-Befehle in der ISR sind nicht optimal. Da wäre ggf. zu überlegen Interrupts in der ISR freizugeben (per SEi()) - das ist aber auch nicht ohne Probleme. Eine sichere aber langsamere Alternative ist es nach der Ausgabe noch mal den Timer und die Interupt Falgs zurück zu setzen, also erst dann die nächste Messung zu starten.

Ähnliche Themen

  1. Zahl aus Variable auf Display anzeigen
    Von super-robman im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 09:48
  2. Zahlen auf LCD Display anzeigen
    Von RoBo-CoP im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.01.2007, 20:20
  3. LM75 auslesen und auf Display(EA7123) anzeigen
    Von SpeedJunkie im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.12.2006, 18:42
  4. Text auf lcd display und im terminal anzeigen
    Von NikoMitDaMacht im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 21:33
  5. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 14:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •