-         

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Brushlessmotor Stern oder Dreieck? Was ist besser

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391

    Brushlessmotor Stern oder Dreieck? Was ist besser

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich wollte gerade wieder einen Brushlessmotor aus dem Modellbau reparieren. Allerdings stelle ich mir jedes mal die Frage: Was ist besser? Stern oder Dreieck? Ich habe mal ein wenig gegoogelt, allerdings habe ich jetzt ein noch größeres Fragezeichen auf der Stirn.... Da es einmal heißt das Stern besser ist, oder eben Dreieck? Was ist denn nun richtig? Oder ist das alles nur philosphisches gerede und es gibt garkein Unterschied?

    Könntet ihr mir weiterhelfen?

    Gruß Hunni

  2. #2
    Moderator Robotik Visionär Avatar von radbruch
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    54
    Beiträge
    5.781
    Blog-Einträge
    8
    Bauchgefühlmässig würde ich Dreieck bevorzugen: Größere Spannung an den Wicklungen, keine Unsymetrie durch verschobenen Sternpunkt.

    Atmel’s products are not intended, authorized, or warranted for use
    as components in applications intended to support or sustain life!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.398
    Zitat Zitat von hunni Beitrag anzeigen
    Allerdings stelle ich mir jedes mal die Frage: Was ist besser? Stern oder Dreieck?
    Was bedeuted "besser" ? In welcher Hinsicht?

    Viele Parameter hängen nicht von der Schaltung ab: die Geometrie der Pole, die Sättigung des Eisens (und damit das maximale Feld), die Qualität der Lager, usw.

    Ein Unterschied ist, beim Stern sind immer zwei Wicklungen hintereinander an der Versorgung, beim Dreieck nur eine (machmal auch zwei parallel). Ein Stern braucht daher für gleichen Strom und daraus folgernd für gleiches Feld mehr Spannung. Ich würde es also an der Spannung der Versorgung festmachen.


    radbruch
    keine Unsymetrie durch verschobenen Sternpunkt.
    Das spielt nur dann eine Rolle, wenn ich auch am Sternpunkt einspeise. Das kommt bei einem BLDC eher selten vor.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    Es geht mir eigentlich nur um den Drehmoment.....was macht mehr "wumms"

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    29
    Beiträge
    4.544
    Bei einer bestimmten Spannung (z.B. im Hobbybereich bis ca. 24V, im Industriebereich 230V/400V) ist Dreieck besser. Der Grund ist ganz einfach. Bei Stern hast du an 2 Wicklungen an der Versorgung. Bei Dreieck ist es nur eine. Das bedeutet du hast bei exakt gleichen Parametern (Wicklungszahl, Drahtstärke, Versorgungsspannung,...) bei Dreieck mehr Leistung/Drehmoment. Der Strom ist dann natürlich auch höher.

    MfG Hannes

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    Huntlosen
    Alter
    25
    Beiträge
    391
    Jo super das ist genau die Antwort die ich gesucht habe.
    MFG Hunni

Ähnliche Themen

  1. Schnittstelle I2C oder besser was anderes?
    Von R4Y im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 11:14
  2. Sägezahn (oder Dreieck) >500khz erzeugen
    Von BDA im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.11.2008, 20:10
  3. Stern-Dreieck Gleichstrombremsung
    Von geisti im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2008, 23:51
  4. PIC oder AVR besser für SUB?
    Von avoid im Forum Elektronik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.12.2006, 02:57
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 15:51

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •