-
        

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: TSC2046 mittels Bascom und Mega32 ansprechen

  1. #1
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9

    TSC2046 mittels Bascom und Mega32 ansprechen

    Anzeige

    Hallo Forum,

    ich habe heute ein LC-Display + Touch bekommen. Der Touch wird über einen TSC2046 ausgewertet.
    Jetzt versuche ich den TSC2046 mittels SPI anzusprechen, allerdings tue ich mich gerade etwas mit dem Control-Byte schwer und ich verstehe nicht so ganz wie ich das nun ausführen muss.
    Das Datenblatt zu dem IC gibt es hier:

    http://www.ti.com/lit/ds/sbas265g/sbas265g.pdf

    Kann mir jemand etwas Hilfestellung dazu geben bzw. hat schon jemand damit gearbeitet?
    Danke schonmals!
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Ich kenne den Chip nicht aber ich verstehe das so:

    1. Startbit S, welches immer 1 ist.
    2. A2 bis A0 stellen den Multiplexer ein
    3. Bit 3 Mode stellt die ADC Auflösung von 8bit / 12bit ein, um die Stärke des Drucks auf das Display zu ermitteln
    4. Bit 2 ist die Referenzspannung des ADC, empfohlen ist anscheinend den differential mode (high) zu nehmen, um XY-Conversion der Position zu erhalten
    5. Power down selection bits, um Strom zu sparen, wenn der ADC nicht gebraucht wird

    Zurück kommen dann 12 daten bits

    Vielleicht warst du soweit auch schon, egal man hats probiert
    MfG Torrentula

  3. #3
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    28
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hey

    dank dir für die Antwort. Sowas hab ich mir schon in etwa gedacht
    Ich habe mir nun nen funktionierenden Code gesucht und versuche damit dann mal genaueres heraus zu finden (gerade 1 Stunde gewundert warum der Mega nur paar mal sendet und dann die Arbeit einstellt und dann gemerkt das ich den CS Pin falsch zugewiesen habe -.- ) *sich vor den Kopf hau*
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

Ähnliche Themen

  1. RN-Control 1.4 Mega32 über RS232/USB mit Bascom ansprechen
    Von Executor im Forum Schaltungen und Boards der Projektseite Mikrocontroller-Elektronik.de
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2010, 17:56
  2. EEprom 9306 mit Bascom ansprechen
    Von rogerberglen im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2010, 21:06
  3. RN-Control Mega32 mittels USB zu RS232 Adapter programmieren
    Von pixolo im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 31.05.2009, 23:45
  4. DS1307 in BASCOM auf ATmega8 ansprechen
    Von sigo im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 17:08
  5. Grosser Speicher des ATMEGA 128 mit BASCOM ansprechen
    Von bastler_rottweil im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2004, 20:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •