-         

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Arduino mit Analogkamera

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    10

    Arduino mit Analogkamera

    Anzeige

    SMARTPHONES & TABLETS-bis zu 77% RABATT-Kostenlose Lieferung-Aktuell | Cool | Unentbehrlich
    Hallo Zusammen

    Wäre es möglich mit einem Arduino eine Analogkamera (also normaler Cinchausgang) auzulesen???
    Habe eben hier gerade noch zwei liegen
    Oder braucht man ein spezielles Kameramodul???
    Hab mal so ein Video gesehn (Youtube) wo jemand sowas mit einer Analogkamera gemacht hat...

    Die "Vision":

    Ein Arduino ist an eine Kamera (fest montiert, so, das sie senkrecht nach unten filmt) angeschlossen.
    Das Arduino (oder der???) soll einen XY-Wert liefern wo sich eine rote Dose auf einem weissen Tisch befindet.

    Hab gedacht es wird nicht sooo schwierig, da sich die Kamera nicht bewegt, und somit nur ein bekanntes Feld (vielleicht 30x30cm) geprüft werden muss, ob sich etwas rotes dort befindet.
    Geändert von Steglo2 (26.03.2012 um 19:46 Uhr)

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    26
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    das sollte kein Problem sein. Nur sowas braucht bei einer 8Bit CPU extrem viel Rechenleistung d.h. du wirst wohl alleine für die Kamera alleine einen kompletten Chip brauchen
    Und das Bild wird dann keine super tolle Quali haben aber zum erkennen einer roten Dose auf weißem Grund sollte es reichen :P
    Benutz mal die Suchfunktion...ich meine Radbruch hat sowas für den RP6 o.ä. mal gemacht.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    10
    Danke erstmal für die schnelle Antwort

    Nur sowas braucht bei einer 8Bit CPU extrem viel Rechenleistung d.h. du wirst wohl alleine für die Kamera alleine einen kompletten Chip brauchen
    Ok, also müssten dann 2 miteinander kommunizieren??? Einer wertet die Bilder der Kamera aus, der gibt die fertigen Daten dann an den nächsten??? Würde das so gehen???

    Benutz mal die Suchfunktion...ich meine Radbruch hat sowas für den RP6 o.ä. mal gemacht.
    Das?:http://www.roboternetz.de/community/...ra-für-den-RP6
    Ich hab mir das mal angesehen.
    Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich beim ATmega328 das Signal der Kamera an einen Analogeingang anschliessen, GND des Prozessors an die Masse des Cinch-Steckers und noch einen PullDown-Widerstand (10kOhm). Stimmt das bis dahin???

    Bei der Software bin ich nicht mitgekommen...
    Ich bin in Software noch ein Anfänger (Hab jetzt begonnen mit dem Arduino)
    Könnte mir jemand eine Erläuterung des Prinzips geben??? Vielleicht sogar ein kleines Codebeispiel???
    Wäre froh um eine kleine Hilfe

    Steglo2

  4. #4
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    26
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    9
    Ja genau. Für eine "Bildauswertung" müssten dann zwei Controller miteinander reden.
    Der Aufbau ist auch richtig und die Software macht (glaube ich) nichts anderes als den ADC so schnell arbeiten zu lassen das er die Bildpunkte abtastet. Und daraus rekonstruierst du dann das Bild.
    Wie das aber genau geht kann ich dir leider nicht sagen, da ich so etwas leider noch nicht gemacht habe
    Ich würde aber sagen das es ein bischen zu hoch ist für einen Anfänger
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Arduino uno ... need help
    Von Leftbehindesp im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 12:46
  2. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 17:31
  3. ARDUINO ARDUINO l293D + MegaservoLib
    Von m1ch15inner im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.2011, 12:50
  4. Arduino Uhr?
    Von pro-bot128 im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2010, 16:47
  5. Arduino und pal
    Von Thomas$ im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2010, 22:35

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •