-         

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Empfehlung für Anfängerboard

  1. #1
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.08.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    34

    Empfehlung für Anfängerboard

    Anzeige

    Hallo Technikfreaks,
    Ich bin noch ein Anfänger in Sachen Controllerboard und würde euch gerne nach eurer Meinung fragen!
    Ich Suche ein Board, das günstig ist, das möglichst ohne zusätzliche Motortreiber etc. läuft und das man mit C programmieren kann (ich denke schon, das ich lieber C lerne, anstatt Basic). Ist das RN-Control 1.4 das empfehlenswerteste? Oder gibt es jetzt schon günstigere/bessere? Vielen Dank im voraus für eure zahlreichen Antworten!!!

  2. #2
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Hi,

    also wenn du ein Board mit etwas Zusatzhardware suchst ist das RN-Control sicherlich die beste Wahl
    Damit hast du ja zahlreiche Möglichkeiten verschiedene Sachen zu realisieren.
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.08.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    34
    danke für die schnelle Antwort. Weißt du wo es das RN-Control 1.4 als Bausatz gibt? (bei robotikhardware.de gibts nur fertiges Board oder Platine) und ich wollte wissen mit welchem Kabel man das Board am besten über USB ansteuert!?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Zum Anfang sollte eigentlich auch ein Arduino ohne Hardware reichen. Ansonsten, wenn es darum geht etwas selbst zu bauen und/oder die Anschaffungskosten niedrig zu halten. Dann ein Steckbrett und los geht es wie im AVR-Einstiegs-Tutorial. Oder ein Board auf Lochraster aufbauen.

    Soll nicht heißen, dass das RN-Control schlecht ist. Gibt nur mittlerweile mehr Boards als das man sie noch zählen kann.
    Grüße,
    Daniel

  5. #5
    Moderator Robotik Einstein Avatar von Kampi
    Registriert seit
    21.11.2009
    Ort
    Monheim, Nordrhein-Westfalen, Germany
    Alter
    27
    Beiträge
    3.517
    Blog-Einträge
    9
    Gab es das nicht auch als Bausatz?
    Aber was meinst du mit "über USB ansteuern"?
    Schaut ruhig mal auf meiner Homepage vorbei :
    http://kampis-elektroecke.de

    Oder folge mir auf Google+:
    Daniel Kampert

    Es gibt 10 Arten von Menschen. Die einen können Binär, die anderen nicht.

    Gruß
    Daniel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Ich denke, dass er damit meint, dass es in USB-Seriell-Wandler onboard ist.
    Grüße,
    Daniel

  7. #7
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.08.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    34
    Also, ich hab in den Tutorials gelesen, das man die Board normalerweise über die ISP Schnittstelle programmierat mit einem Kabel das (soweit ich weiß) normalerweise an den Druckerport angeschlossen wird. Und ich wollte wissen, ob es ein Kabel von ISP nach USB gibt (sorry für die schlechte Formolierung in meiner Frage^^)

  8. #8
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    09.08.2011
    Alter
    20
    Beiträge
    34
    Also, ich hab in den Tutorials gelesen, das man die Board normalerweise über die ISP Schnittstelle programmiert mit einem Kabel das (soweit ich weiß) normalerweise an den Druckerport angeschlossen wird. Und ich wollte wissen, ob es ein Kabel von ISP nach USB gibt (sorry für die schlechte Formulierung in meiner Frage^^)

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von ePyx
    Registriert seit
    14.05.2008
    Ort
    Falkensee
    Beiträge
    700
    Naja Parallelport muss heute nicht mehr sein, ist aber die einfachste Möglichkeit für wenig Geld ein Hexfile auf den Controller zu bekommen. Ansonsten bleibt dir nur ein Controller mit Bootloader oder der Kauf eines Programmiergerätes, welches dann auch über USB verfügt.
    Grüße,
    Daniel

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Torrentula
    Registriert seit
    10.10.2009
    Ort
    Procyon A
    Alter
    21
    Beiträge
    355
    Es gibt USB-ISP Programmer wie z.B. den avrisp mkII, damit kannst du dann den Controller über ISP programmieren.

    Aber die Idee, einen Arduino zu verwenden, ist erstmal garnicht schlecht. Der Arduino hat einen USB-Seriell Wandler und eine USB Typ B Buchse gleich mit drauf. Der Bootloader ist bereits drauf und du kannst ihn deshalb mit avrdude über den USB-Port programmieren, da entfallen dann eben erstmal die Kosten für den ISP-Programmer, mach also 25€ + Versand.
    Musst eben schauen, ob du damit leben kannst, dass der Arduino dann eigentlich nur ein ATmega328P-Board ist, ohne Motortreiber und LEDs (kann man aber auf Lochraster aufbauen für deutlich weniger, als das RN-Control!)

    Ich find's für Anfänger genial, weil 50€ fürs RN-Control und dann nochmal 40€ für den Programmer doch schon abschrecken können.
    MfG Torrentula

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USB AVR LAB Empfehlung?
    Von Kimba im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 17:21
  2. Zeitschriften Empfehlung?
    Von daniel.weber im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 20:03
  3. Mikrofon - Empfehlung?
    Von Rohbotiker im Forum Elektronik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 19:33
  4. empfehlung
    Von dasfeld im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.11.2007, 18:26
  5. Anfängerboard
    Von sulu im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.08.2005, 14:05

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •